Die wahrscheinlich umfangreichste Steuerberaterseite in Deutschland


Steuerberatung + Steuererklärung online vom Steuerberater in Berlin

Steuerberatung, Steuertipps, Steuerklassen, Steuererklärung + Steuerrechner



Willkommen auf meiner Seite steuerschroeder.de,


Das ist keine übliche Steuerberater-Seite, sondern wahrscheinlich eine der umfangreichsten Webseiten zum deutschen Steuerrecht: Auf mehr als 30.000 Seiten erkläre ich Ihnen, wie Sie durch den Steuerdschungel finden und erhalten Infos & Tipps zu Steuerarten und Steuererklärungen sowie kostenlose Steuerrechner etc.


Hier finden Sie garantiert Steuertipps, wie Sie Steuern sparen!


Wer bin ich und warum verrate ich Ihnen hier das Know-how eines Steuerberaters? Mein Name ist Michael Schröder und meine Passion bzw. Mission sind Steuern. Als ich erkannt habe, dass man mit einer Stunde mehrere Tausend Euro Steuern sparen kann, war mein Berufswunsch klar. Ich habe daraufhin betriebswirtschaftliche Steuerlehre studiert und bin seit nunmehr über 25 Jahren Steuerberater.

Steuerberatung online

Neu: Ab sofort biete Ihnen mein Steuerwissen und meine Steuerberatung auch online an:


Hinweis: Auch wenn Sie den "Steuerkram" lästig finden, Sie werden sich mit Steuern beschäftigen müssen. Denn wie Benjamin Franklin schon sagte:
Nur zwei Dinge auf dieser Welt sind uns sicher: Der Tod und die Steuer.
Es führt also kein Weg daran vorbei. Sie müssen sich mit Steuern beschäftigen. Je früher, desto besser bzw. desto größer die Steuererparnisse.

Denn es geht um Ihr (Steuer-) Geld: Durch unnötige Fehler, wie z.B. verschenkte Steuervorteile, können Sie viel Geld verlieren. Andererseits können Sie durch Steuergestaltung viel Steuern sparen.

"Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Steuerzahlen.
Die Kenntnis aber häufig."

(Meyer Amschel Rothschild (1744 - 1812), deutscher Bankier)


Tipps und Hinweise zur Benutzung von steuerschroeder.de:

  • Es gibt einen Premium-Download-Bereich nur für Newsletter-Abonnenten.
  • Es gibt einen Mandanten-Bereich nur für Nutzer meiner Online Steuerberatung.
  • Unten auf jeder Seite finden Sie thematisch passende Gesetze, Richtlinien + Hinweise, Nachrichten + BFH-Rechtsprechnung.
  • Suche: Es gibt mehrere Suchmöglichkeiten:
    • 1. oben rechts,
    • 2. Suche im Steuerblog (unten rechts) und
    • 3. eine weitere Suche nach BFH-Urteilen
      (in der Datenbank finden Sie sämtliche BFH-Urteile seit 1980).

Steuerberater: Leistungen + Kosten


Warum bzw. womit sollten Sie einen Steuerberater beauftragen?

Brauchen Sie einen Steuerberater bzw. wann macht es Sinn einen Steuerberater zu beauftragen?

Sie können Ihre Steuern grundsätzlich auch selber machen und müssen nicht - wie oft irrtümlicherweise angenommen - einen Steuerberater beauftragen. Wenn Sie kein Steuerprofi sind, dann wird es allerdings ratsam sein, einen Steuerberater zu beauftragen. Denn eine Steuerberatung spart mehr als sie kostet.

Das gilt nicht nur für das Steuern sparen, sondern auch durch das Vermeiden von Fehlern, die Sie sehr teuer zu stehen kommen können.

Auch wenn Sie Existenzgründer sind und noch nicht viele Steuern zahlen müssen, ist ein Steuerberater sinnvoll. Am Anfang stellen Sie die Weichen und sollten evtl. Anfangsverluste steuerlich nutzen.

Was macht ein Steuerberater?

Steuerberater geben Rat und Auskunft in sämtlichen steuerlichen Fragen und erstellen Steuererklärungen, Lohn- und Finanzbuchführung und Jahresabschlüsse sowie Einnahmenüberschussrechnungen. Außerdem übernehmen die Vertretung ggü. den Finanzämtern, Finanzgerichten, Sozialversicherungsträgern, Banken etc.

Die klassischen Geschäftsfelder eines Steuerberaters sind:

Problem: Viele Mandanten fühlen sich oft von ihrem Steuerberater schlecht beraten. Woran liegt das? Sind Steuerberater schlechte Berater?

Fehlende Steuerberatung liegt daran, dass der Steuerberater i.d.R. mit den klassischen Aufgaben (Pflichten ggü. dem Finanzamt) ausgelastet ist und der Mandant auch nicht nach einer Beratung fragt. Steuerberatung ist nämlich nicht in den Steuererklärungen bzw. Gewinnermittlungen enthalten.

Ich empfehle Ihnen daher Ihren Steuerberater explizit nach einer Steuerberatung zu fragen. Aktive Beratung kostet (nicht nur) beim Steuerberater Zeit und Geld. Guter Rat ist zwar teuer, aber die "Rendite" ist i.d.R. außerordentlich hoch. Wenn Sie also Steuern sparen wollen, dann müssen Sie Ihren Steuerberater fragen.

Was sollten Sie Ihren Steuerberater fragen?


Steuertipp:

Beratungscheck
Steuertipp


Steuerberaterkosten: Was kostet ein Steuerberater?


Die Kosten eines Steuerberaters sind gesetzlich in der Steuerberatervergütungsverordnung geregelt. Die Höhe der Kosten hängen vom Gegenstandswert (Umsatz, Gewinn etc.) ab. Zusätzlich hat der Steuerberater die Möglichkeit, die Vergütung nach Aufwand und Schwierigkeitsgrad innerhalb einer Bandbreite (Gebührenrahmen) nach seinem Ermessen auszuwählen. Grundsätzlich sollte er dabei von der mittleren Gebühr ausgehen.

Die Steuerberaterkosten können Sie hier online berechnen:

Steuerberatungskosten Rechner

Dieser Rechner nutzt die neue StbVV ab 1.7.2020

Für die Zusammenstellung von typischen Steuerberatungskosten wählen Sie bitte:

Tätigkeit Gegenstandswert Satz EURO/ Jahr
    pro Monat pro Jahr
Netto EUR 0,00 0,00
zzgl. 19% MwSt. EUR 0,00 0,00
Steuerberatervergütung brutto EUR 0,00 0,00

Hier finden Sie weitere Infos zu den Steuerberatungskosten.

Tipp: Nutzen Sie mein Rundum-Sorglos-Paket mit dem Sie bis zu 50% der üblichen Steuerberaterkosten sparen können.


Steuerberatung



Wann lohnt sich eine Steuerberatung?


Deutschland ist mit Sicherheit keine Steueroase, sondern eher eine Oase für Steuern. Daher lohnt sich eine Steuerberatung (fast) immer. Mit den richtigen Steuergestaltungen und Steuerstrategien können Sie viel Steuern sparen, das gilt vor allem für die Einkommensteuer (daher wird diese gerne auch als "Dummensteuer" bezeichnet.).


„Denke lieber eine Stunde über Geld nach, als eine Stunde für Geld zu arbeiten.“
(John D. Rockefeller)


Erfahren Sie, wie Sie Steuern sparen und daraus ein Vermögen aufbauen!

Wenn Sie als Privatperson oder Unternehmer bzw. als Unternehmen Mandant werden möchten, dann finden Sie hier mein Angebot Steuerberatung.

Bestellen Sie jetzt die online Steuerberatung mit über 1.000 Steuertipps und Empfehlungen sowie Vertragsmustern für nur 97 Euro!

Zum Vergleich: Die online Steuerberatung kostet so viel wie ca. eine halbe Stunde Beratung beim Steuerberater. Sie erhalten für nicht einmal einhundert Euro aber Experten-Wissen für mehrere Tausend Euro!

Top Steuerberater Berlin


Steuerfehler vermeiden


Leider gibt es im Steuerrecht nicht nur Schlupflöcher, sondern auch Steuerfallen. Ein Steuerberater sollte Sie daher auch vor steuerlichen Fehlern warnen. Ich zähle Ihnen gerne eingige der gefährlichsten Fehler im Steuerrecht auf:

Top Steuerberater Berlin


Steuererklärung: Tipps, Formulare, Software, ELSTER etc.


Steuererklärung online mit ELSTER + Steuerberater Chat!

  • Für alle Steuerpflichtigen: Arbeitnehmer, Selbständige, Studenten + Rentner.
  • Einfach: Verständlich, übersichtlich + Tipps vom Steuerberater.
  • Online + mobil: Keine Installation + Updates, plattformunabhängig.
  • Steuerberechnung: Vorläufige Berechnung der Steuerrückzahlung.
  • Sicher: Daten werden verschlüsselt SSL / HTTPS und mit ELSTER an das Finanzamt übertragen.
  • Prüfung: Ihre Steuererklärung wird auf Richtigkeit der Eingaben geprüft.
  • Fristverlängerung: Abgabe + Prüfung Ihrer Steuererklärung über einen Steuerberater mit Fristverlängerung bis zum 31.12.
  • Steuerberatung: Wenn Sie Hilfe brauchen, dan können Sie mich gerne fragen.

Jetzt kostenlos testen:

Steuererklärung online mit ELSTER


Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Ihre Einkommensteuererklärung erledigen wir schnell und schöpfen für Sie alle Steuersparmöglichkeiten aus. Dafür brauchen wir einige Informationen und Unterlagen von Ihnen. Welche, das hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Deshalb erhalten Sie von uns nicht einfach eine Standard-Liste, sondern eine individuell für Sie erstellte Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung.


Berechnen Sie, wie hoch Ihre Steuerrückzahlung ist

Jetzt Steuererstattung berechnen


Mehr Infos zu Steuererklärung


Steuer von A - Z (Sitemap)


Hier finden Sie kostenlose Steuertipps für Angestellte, Selbstständige, Rentner, Vermieter etc. in alphabetischer Reihenfolge. Bitte Thema wählen (Anfangsbuchstabe)

1 4 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z Ä Ö Ü
  • Top Steuerberater Berlin



    Energiepreispauschale Arbeitgeber (07/22)
    »Wie müssen Sie als Arbeitgeber die Energiepreispauschale auszahlen und wann erfolgt die Erstattung?« (#1139172)
    Download:

    Die meisten Arbeitgeber müssen mit dem Gehalt für den September 2022 auch die neue Energiepreispauschale auszahlen. Erstattet bekommen Sie diese dann über die Lohnsteueranmeldung für den August 2022. Welche Stichtage Sie kennen und was Sie sonst noch alles wissen müssen, erfahren Ihre Mandanten in unserer Infografik.



    Energiepreispauschale Arbeitnehmer Selbständige (12/22)
    »Haben Sie Anspruch auf die Energiepreispauschale und wie bekommen Sie diese?« (#1139171)
    Download:

    Die Energiepreispauschale wird Arbeitnehmern i.d.R. durch den Arbeitgeber ausgezahlt und bei Selbständigen über eine Minderung der Einkommensteuervorauszahlung geleistet. In einigen Fällen muss man auch über die Einkommensteuererklärung gehen. Mit Hilfe unserer Infografik finden Ihre Mandanten heraus, ob ihnen die Pauschale zusteht und ob Sie ggf. aktiv werden müssen.



    Inflationsausgleichsprämie (10/22)
    »Wie können Sie Ihre Arbeitnehmer in Zeiten steigender Preise unterstützen und dabei Steuern sparen?« (#1147563)
    Download:

    Die Inflation hat die Verbraucherpreise im Jahr 2022 in ungeahnte Höhen getrieben. Bis Ende 2024 können Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern deshalb steuer- und sozialversicherungsfrei unter die Arme greifen: mit Geld- oder Sachleistungen im Wert von bis zu 3.000 €. Unsere Infografik hilft bei der richtigen Handhabung der Inflationsausgleichsprämie.


    Rechtsgrundlagen zum Thema: Steuer

    EStG 
    EStG § 1 Steuerpflicht

    EStG § 1a

    EStG § 2 Umfang der Besteuerung, Begriffsbestimmungen

    EStG § 2a Negative Einkünfte mit Bezug zu Drittstaaten

    EStG § 3

    EStG § 3a

    EStG § 3b Steuerfreiheit von Zuschlägen für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit

    EStG § 3c Anteilige Abzüge

    EStG § 4 Gewinnbegriff im Allgemeinen

    EStG § 4a Gewinnermittlungszeitraum, Wirtschaftsjahr

    EStG § 4b Direktversicherung

    EStG § 4e Beiträge an Pensionsfonds

    EStG § 4g Bildung eines Ausgleichspostens bei Entnahme nach § 4 Absatz 1 Satz 3

    EStG § 4h Betriebsausgabenabzug für Zinsaufwendungen (Zinsschranke)

    EStG § 4i Sonderbetriebsausgabenabzug

    EStG § 5 Gewinn bei Kaufleuten und bei bestimmten anderen Gewerbetreibenden

    EStG § 5a Gewinnermittlung bei Handelsschiffen im internationalen Verkehr

    EStG § 5b Elektronische Übermittlung von Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen

    EStG § 6 Bewertung

    EStG § 6b Übertragung stiller Reserven bei der Veräußerung bestimmter Anlagegüter

    EStG § 6d Euroumrechnungsrücklage

    EStG § 7 Absetzung für Abnutzung oder Substanzverringerung

    EStG § 7g Investitionsabzugsbeträge und Sonderabschreibungen zur Förderung kleiner und mittlerer Betriebe

    EStG § 7h Erhöhte Absetzungen bei Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen

    EStG § 7i Erhöhte Absetzungen bei Baudenkmalen

    EStG § 8 Einnahmen

    EStG § 9 Werbungskosten

    EStG § 9b

    EStG § 10

    EStG § 10a Zusätzliche Altersvorsorge

    EStG § 10b Steuerbegünstigte Zwecke

    EStG § 10c Sonderausgaben-Pauschbetrag

    EStG § 10d Verlustabzug

    EStG § 10e Steuerbegünstigung der zu eigenen Wohnzwecken genutzten Wohnung im eigenen Haus

    EStG § 10f Steuerbegünstigung für zu eigenen Wohnzwecken genutzte Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen

    EStG § 10g Steuerbegünstigung für schutzwürdige Kulturgüter, die weder zur Einkunftserzielung noch zu eigenen Wohnzwecken genutzt werden

    EStG § 11

    EStG § 11a Sonderbehandlung von Erhaltungsaufwand bei Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen

    EStG § 11b Sonderbehandlung von Erhaltungsaufwand bei Baudenkmalen

    EStG § 12

    EStG § 13 Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft

    EStG § 13a Ermittlung des Gewinns aus Land- und Forstwirtschaft nach Durchschnittssätzen

    EStG § 14a Vergünstigungen bei der Veräußerung bestimmter land- und forstwirtschaftlicher Betriebe

    EStG § 15 Einkünfte aus Gewerbebetrieb

    EStG § 15a Verluste bei beschränkter Haftung

    EStG § 15b Verluste im Zusammenhang mit Steuerstundungsmodellen

    EStG § 16 Veräußerung des Betriebs

    EStG § 17 Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften

    EStG § 18

    EStG § 19

    EStG § 20

    EStG § 22 Arten der sonstigen Einkünfte

    EStG § 22a Rentenbezugsmitteilungen an die zentrale Stelle

    EStG § 23 Private Veräußerungsgeschäfte

    EStG § 24

    EStG § 24a Altersentlastungsbetrag

    EStG § 24b Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

    EStG § 25 Veranlagungszeitraum, Steuererklärungspflicht

    EStG § 26 Veranlagung von Ehegatten

    EStG § 26a Einzelveranlagung von Ehegatten

    EStG § 26b Zusammenveranlagung von Ehegatten

    EStG § 28 Besteuerung bei fortgesetzter Gütergemeinschaft

    EStG § 31 Familienleistungsausgleich

    EStG § 32 Kinder, Freibeträge für Kinder

    EStG § 32a Einkommensteuertarif

    EStG § 32b Progressionsvorbehalt

    EStG § 32c Tarifglättung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft

    EStG § 32d Gesonderter Steuertarif für Einkünfte aus Kapitalvermögen

    EStG § 33 Außergewöhnliche Belastungen

    EStG § 33a Außergewöhnliche Belastung in besonderen Fällen

    EStG § 33b Pauschbeträge für behinderte Menschen, Hinterbliebene und Pflegepersonen

    EStG § 34 Außerordentliche Einkünfte

    EStG § 34a Begünstigung der nicht entnommenen Gewinne

    EStG § 34b Steuersätze bei Einkünften aus außerordentlichen Holznutzungen

    EStG § 34c

    EStG § 34d Ausländische Einkünfte

    EStG § 34e

    EStG § 34f

    EStG § 34g

    EStG § 35

    EStG § 35a Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

    EStG § 35b Steuerermäßigung bei Belastung mit Erbschaftsteuer

    EStG § 36 Entstehung und Tilgung der Einkommensteuer

    EStG § 36a Beschränkung der Anrechenbarkeit der Kapitalertragsteuer

    EStG § 37 Einkommensteuer-Vorauszahlung

    EStG § 37a Pauschalierung der Einkommensteuer durch Dritte

    EStG § 37b Pauschalierung der Einkommensteuer bei Sachzuwendungen

    EStG § 38 Erhebung der Lohnsteuer

    EStG § 38a Höhe der Lohnsteuer

    EStG § 38b Lohnsteuerklassen, Zahl der Kinderfreibeträge

    EStG § 39 Lohnsteuerabzugsmerkmale

    EStG § 39a Freibetrag und Hinzurechnungsbetrag

    EStG § 39b Einbehaltung der Lohnsteuer

    EStG § 39c Einbehaltung der Lohnsteuer ohne Lohnsteuerabzugsmerkmale

    EStG § 39d

    EStG § 39e Verfahren zur Bildung und Anwendung der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale

    EStG § 39f Faktorverfahren anstelle Steuerklassenkombination III/V

    EStG § 40 Pauschalierung der Lohnsteuer in besonderen Fällen

    EStG § 40a Pauschalierung der Lohnsteuer für Teilzeitbeschäftigte und geringfügig Beschäftigte

    EStG § 40b Pauschalierung der Lohnsteuer bei bestimmten Zukunftssicherungsleistungen

    EStG § 41 Aufzeichnungspflichten beim Lohnsteuerabzug

    EStG § 41a Anmeldung und Abführung der Lohnsteuer

    EStG § 41b Abschluss des Lohnsteuerabzugs

    EStG § 41c Änderung des Lohnsteuerabzugs

    EStG §§ 42 und 42a

    EStG § 42b Lohnsteuer-Jahresausgleich durch den Arbeitgeber

    EStG § 42c

    EStG § 42d Haftung des Arbeitgebers und Haftung bei Arbeitnehmerüberlassung

    EStG § 42e Anrufungsauskunft

    EStG § 42f Lohnsteuer-Außenprüfung

    EStG § 42g Lohnsteuer-Nachschau

    EStG § 43 Kapitalerträge mit Steuerabzug

    EStG § 43a Bemessung der Kapitalertragsteuer

    EStG § 43b Bemessung der Kapitalertragsteuer bei bestimmten Gesellschaften

    EStG § 44 Entrichtung der Kapitalertragsteuer

    EStG § 44a Abstandnahme vom Steuerabzug

    EStG § 44b Erstattung der Kapitalertragsteuer

    EStG § 45 Ausschluss der Erstattung von Kapitalertragsteuer

    EStG § 45a Anmeldung und Bescheinigung der Kapitalertragsteuer

    EStG §§ 45b und 45c

    EStG § 45d Mitteilungen an das Bundeszentralamt für Steuern

    EStG § 45e Ermächtigung für Zinsinformationsverordnung

    EStG § 46 Veranlagung bei Bezug von Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit

    EStG § 47

    EStG § 48 Steuerabzug

    EStG § 48a Verfahren

    EStG § 48b Freistellungsbescheinigung

    EStG § 48c Anrechnung

    EStG § 48d Besonderheiten im Fall von Doppelbesteuerungsabkommen

    EStG § 49 Beschränkt steuerpflichtige Einkünfte

    EStG § 50 Sondervorschriften für beschränkt Steuerpflichtige

    EStG § 50a Steuerabzug bei beschränkt Steuerpflichtigen

    EStG § 50b Prüfungsrecht

    EStG § 50d Besonderheiten im Fall von Doppelbesteuerungsabkommen und der §§ 43b und 50g

    EStG § 50e Bußgeldvorschriften; Nichtverfolgung von Steuerstraftaten bei geringfügiger Beschäftigung in Privathaushalten

    EStG § 50g Entlastung vom Steuerabzug bei Zahlungen von Zinsen und Lizenzgebühren zwischen verbundenen Unternehmen verschiedener Mitgliedstaaten der Europäischen Union

    EStG § 50h Bestätigung für Zwecke der Entlastung von Quellensteuern in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder der Schweizerischen Eidgenossenschaft

    EStG § 50i Besteuerung bestimmter Einkünfte und Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen

    EStG § 50j Versagung der Entlastung von Kapitalertragsteuern in bestimmten Fällen

    EStG § 51 Ermächtigungen

    EStG § 51a Festsetzung und Erhebung von Zuschlagsteuern

    EStG § 52 Anwendungsvorschriften

    EStG § 52b Übergangsregelungen bis zur Anwendung der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale

    EStG § 55 Schlussvorschriften

    EStG § 56 Sondervorschriften für Steuerpflichtige in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet

    EStG § 57 Besondere Anwendungsregeln aus Anlass der Herstellung der Einheit Deutschlands

    EStG § 58 Weitere Anwendung von Rechtsvorschriften, die vor Herstellung der Einheit Deutschlands in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet gegolten haben

    EStG § 62 Anspruchsberechtigte

    EStG § 63 Kinder

    EStG § 72 Festsetzung und Zahlung des Kindergeldes an Angehörige des öffentlichen Dienstes

    EStG § 77 Erstattung von Kosten im Vorverfahren

    EStG § 79 Zulageberechtigte

    EStG § 81a Zuständige Stelle

    EStG § 82 Altersvorsorgebeiträge

    EStG § 90 Verfahren

    EStG § 91 Datenerhebung und Datenabgleich

    EStG § 92a Verwendung für eine selbst genutzte Wohnung

    EStG § 92b Verfahren bei Verwendung für eine selbst genutzte Wohnung

    EStG § 93 Schädliche Verwendung

    EStG § 95 Sonderfälle der Rückzahlung

    EStG § 96 Anwendung der Abgabenordnung, allgemeine Vorschriften

    EStG Anlage 2 (zu § 43b) i.d.F. 23.12.2016

    EStG Anlage 3 (zu § 50g) i.d.F. 23.12.2016

    EStR 
    EStR R 1. Steuerpflicht

    EStR R 2. Umfang der Besteuerung

    EStR R 2a. Negative ausländische Einkünfte

    EStR R 3.0 Steuerbefreiungen nach anderen Gesetzen, Verordnungen und Verträgen

    EStR R 3.2

    EStR R 3.26a

    EStR R 3.44

    EStR R 4.1 Betriebsvermögensvergleich

    EStR R 4.2 Betriebsvermögen

    EStR R 4.3 Einlagen und Entnahmen

    EStR R 4.4 Bilanzberichtigung und Bilanzänderung

    EStR R 4.5 Einnahmenüberschussrechnung

    EStR R 4.8 Rechtsverhältnisse zwischen Angehörigen

    EStR R 4.9 Abziehbare Steuern

    EStR R 4.10 Geschenke, Bewirtung, andere die Lebensführung berührende Betriebsausgaben

    EStR R 4.13 Abzugsverbot für Sanktionen

    EStR R 4.14 Abzugsverbot für Zuwendungen i. S. d.
    § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 10 EStG
    EStR R 4a. Gewinnermittlung bei einem vom Kalenderjahr abweichenden Wirtschaftsjahr

    EStR R 4b. Direktversicherung

    EStR R 4c. Zuwendungen an Pensionskassen

    EStR R 4d. Zuwendungen an Unterstützungskassen

    EStR R 5.3 Bestandsaufnahme des Vorratsvermögens

    EStR R 5.4 Bestandsmäßige Erfassung des beweglichen Anlagevermögens

    EStR R 5.7 Rückstellungen

    EStR R 6.3 Herstellungskosten

    EStR R 6.5 Zuschüsse für Anlagegüter

    EStR R 6.6 Übertragung stiller Reserven bei Ersatzbeschaffung

    EStR R 6.8 Bewertung des Vorratsvermögens

    EStR R 6.9 Bewertung nach unterstellten Verbrauchs- und Veräußerungsfolgen

    EStR R 6.11 Bewertung von Rückstellungen

    EStR R 6.12 Bewertung von Entnahmen und Einlagen

    EStR R 6a. (Rückstellungen für Pensionsverpflichtungen

    EStR R 6b.2 Übertragung aufgedeckter stiller Reserven und Rücklagenbildung nach
    § 6b EStG
    EStR R 7.3 Bemessungsgrundlage für die AfA

    EStR R 7.4 Höhe der AfA

    EStR R 7.5 Absetzung für Substanzverringerung

    EStR R 7a. Gemeinsame Vorschriften für erhöhte Absetzungen und Sonderabschreibungen

    EStR R 7h. Erhöhte Absetzungen nach
    § 7h EStG von Aufwendungen für bestimmte Maßnahmen an Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen
    EStR R 7i. Erhöhte Absetzungen nach
    § 7i EStG von Aufwendungen für bestimmte Baumaßnahmen an Baudenkmalen
    EStR R 9a. Pauschbeträge für Werbungskosten

    EStR R 9b. Auswirkungen der Umsatzsteuer auf die Einkommensteuer

    EStR R 10.1 Sonderausgaben (Allgemeines)

    EStR R 10.3 Versorgungsleistungen

    EStR R 10.6 Nachversteuerung von Versicherungsbeiträgen

    EStR R 10.7 Kirchensteuern und Kirchenbeiträge

    EStR R 10.9 Aufwendungen für die Berufsausbildung

    EStR R 10b.1 Ausgaben zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke i. S. d.
    § 10b Abs. 1 und 1a EStG
    EStR R 10b.3 Begrenzung des Abzugs der Ausgaben für steuerbegünstigte Zwecke

    EStR R 10d. Verlustabzug

    EStR R 10f. Steuerbegünstigung für zu eigenen Wohnzwecken genutzte Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen

    EStR R 10g. Steuerbegünstigung für schutzwürdige Kulturgüter, die weder zur Einkunftserzielung noch zu eigenen Wohnzwecken genutzt werden

    EStR R 12.4 Nichtabziehbare Steuern und Nebenleistungen

    EStR R 13.5 Ermittlung des Gewinns aus Land- und Forstwirtschaft

    EStR R 13a.2 Ermittlung des Gewinns aus Land- und Forstwirtschaft nach Durchschnittssätzen

    EStR R 14. Wechsel im Besitz von Betrieben, Teilbetrieben und Betriebsteilen

    EStR R 15.1 Selbständigkeit

    EStR R 15.8 Mitunternehmerschaft

    EStR R 15.9 Steuerliche Anerkennung von Familiengesellschaften

    EStR R 15a. Verluste bei beschränkter Haftung

    EStR R 16. Veräußerung des gewerblichen Betriebs

    EStR R 17. Veräußerung von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft oder Genossenschaft

    EStR R 20.1 Werbungskosten bei Einkünften aus Kapitalvermögen

    EStR R 21.1 Erhaltungsaufwand und Herstellungsaufwand

    EStR R 21.2 Einnahmen und Werbungskosten

    EStR R 21.4 Miet- und Pachtverträge zwischen Angehörigen und Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

    EStR R 21.5 Behandlung von Zuschüssen

    EStR R 22.1 Besteuerung von wiederkehrenden Bezügen mit Ausnahme der Leibrenten

    EStR R 22.10 Besteuerung von Leistungen i. S. d.
    § 22 Nr. 5 EStG
    EStR R 22.3 Besteuerung von Leibrenten und anderen Leistungen i. S. d.
    § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa EStG
    EStR R 22.4 Besteuerung von Leibrenten i. S. d.
    § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb EStG
    EStR R 22.5 Renten nach § 2 Abs. 2 der 32. DV zum Umstellungsgesetz (UGDV)

    EStR R 22.8 Besteuerung von Leistungen i. S. d.
    § 22 Nr. 3 EStG
    EStR R 22.9 Besteuerung von Bezügen i. S. d.
    § 22 Nr. 4 EStG
    EStR R 24a. Altersentlastungsbetrag

    EStR R 25. Verfahren bei der Veranlagung von Ehegatten nach
    § 26a EStG
    EStR R 26a. Veranlagung von Ehegatten nach
    § 26a EStG
    EStR R 31. Familienleistungsausgleich

    EStR R 32.3 Allgemeines zur Berücksichtigung von Kindern

    EStR R 32.13 Übertragung der Freibeträge für Kinder

    EStR R 32b. Progressionsvorbehalt

    EStR R 33a.1 Aufwendungen für den Unterhalt und eine etwaige Berufsausbildung

    EStR R 33b. Pauschbeträge für behinderte Menschen, Hinterbliebene und Pflegepersonen

    EStR R 34.1 Umfang der steuerbegünstigten Einkünfte

    EStR R 34.2 Steuerberechnung unter Berücksichtigung der Tarifermäßigung

    EStR R 34.5 Anwendung der Tarifermäßigung nach
    § 34 Abs. 3 EStG
    EStR R 34b.2 Ordentliche und außerordentliche Holznutzungen

    EStR R 34b.3 Ermittlung der Einkünfte aus außerordentlichen Holznutzungen

    EStR R 34b.4 Ermittlung der Steuersätze

    EStR R 34b.6 Voraussetzungen für die Anwendung der Tarifvergünstigung

    EStR R 34b.7 Billigkeitsmaßnahmen nach
    § 34b Abs. 5 EStG
    EStR R 34b.8 Rücklage nach § 3 des Forstschäden-Ausgleichsgesetzes

    EStR R 34c. Anrechnung und Abzug ausländischer Steuern

    EStR R 35. Steuerermäßigung bei Einkünften aus Gewerbebetrieb

    EStR R 36. Anrechnung von Steuervorauszahlungen und von Steuerabzugsbeträgen

    EStR R 37. Einkommensteuer-Vorauszahlung

    EStR R 44b.1 Erstattung von Kapitalertragsteuer durch das BZSt nach den §§
    44b und 45b EStG
    EStR R 44b.2 Einzelantrag beim BZSt (
    § 44b EStG)
    EStR R 45b. Sammelantrag beim BZSt (
    § 45b EStG)
    EStR R 46.1 Veranlagung nach
    § 46 Abs. 2 Nr. 2 EStG
    EStR R 46.2 Veranlagung nach
    § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG
    EStR R 49.1 Beschränkte Steuerpflicht bei Einkünften aus Gewerbebetrieb

    EStR R 49.2 Beschränkte Steuerpflicht bei Einkünften aus selbständiger Arbeit

    EStR R 49.3 Bedeutung der Besteuerungsmerkmale im Ausland bei beschränkter Steuerpflicht

    EStR R 50. Bemessungsgrundlage für die Einkommensteuer und Steuerermäßigung für ausländische Steuern

    EStR R 50a.1 Steuerabzug bei Lizenzgebühren, Vergütungen für die Nutzung von Urheberrechten und bei Veräußerungen von Schutzrechten usw.

    EStR R 50a.2 Berechnung des Steuerabzugs nach
    § 50a EStG in besonderen Fällen
    EStR R 50c. Wertminderung von Anteilen durch Gewinnausschüttungen

    EStR R 55. Bodengewinnbesteuerung

    EStR Anlage Übersicht über die Berichtigung des Gewinns bei Wechsel der Gewinnermittlungsart

    EStDV 4 8b 11c 11d 15 29 30 50 51 53 54 56 60 62d 64 65 68a 68b 70 73d 73e 73f 73g 81 82a 82b 82f 82g 82i 84
    GewStG 
    GewStG § 1 Steuerberechtigte

    GewStG § 2 Steuergegenstand

    GewStG § 3 Befreiungen

    GewStG § 4 Hebeberechtigte Gemeinde

    GewStG § 5 Steuerschuldner

    GewStG § 6 Besteuerungsgrundlage

    GewStG § 7 Gewerbeertrag

    GewStG § 7a Sonderregelung bei der Ermittlung des Gewerbeertrags einer Organgesellschaft

    GewStG § 8 Hinzurechnungen

    GewStG § 8a

    GewStG § 9 Kürzungen

    GewStG § 10 Maßgebender Gewerbeertrag

    GewStG § 10a Gewerbeverlust

    GewStG § 11 Steuermesszahl und Steuermessbetrag

    GewStG § 14 Festsetzung des Steuermessbetrags

    GewStG § 14a Steuererklärungspflicht

    GewStG § 14b Verspätungszuschlag

    GewStG § 15 Pauschfestsetzung

    GewStG § 16 Hebesatz

    GewStG § 17

    GewStG § 18 Entstehung der Steuer

    GewStG § 19 Vorauszahlungen

    GewStG § 20 Abrechnung über die Vorauszahlungen

    GewStG § 21 Entstehung der Vorauszahlungen

    GewStG §§ 22 bis 27

    GewStG § 28 Allgemeines

    GewStG § 29 Zerlegungsmaßstab

    GewStG § 30 Zerlegung bei mehrgemeindlichen Betriebsstätten

    GewStG § 31 Begriff der Arbeitslöhne für die Zerlegung

    GewStG § 33 Zerlegung in besonderen Fällen

    GewStG § 34 Kleinbeträge

    GewStG § 35a

    GewStG § 35b

    GewStG § 35c Ermächtigung

    KStG 1 2 3 4 5 6 6a 7 8 8a 8b 8c 8d 9 10 11 12 13 14 15 16 19 20 21 21a 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 32a 33 34 35 36 37 38 39
    UStG 
    UStG § 1 Steuerbare Umsätze

    UStG § 1a Innergemeinschaftlicher Erwerb

    UStG § 1b Innergemeinschaftlicher Erwerb neuer Fahrzeuge

    UStG § 1c Innergemeinschaftlicher Erwerb durch diplomatische Missionen, zwischenstaatliche Einrichtungen und Streitkräfte der Vertragsparteien des Nordatlantikvertrags

    UStG § 2 Unternehmer, Unternehmen

    UStG § 2a Fahrzeuglieferer

    UStG § 2b Juristische Personen des öffentlichen Rechts

    UStG § 3 Lieferung, sonstige Leistung

    UStG § 3a Ort der sonstigen Leistung

    UStG § 3b Ort der Beförderungsleistungen und der damit zusammenhängenden sonstigen Leistungen

    UStG § 3c Ort der Lieferung in besonderen Fällen

    UStG § 3d Ort des innergemeinschaftlichen Erwerbs

    UStG § 3e Ort der Lieferungen und Restaurationsleistungen während einer Beförderung an Bord eines Schiffs, in einem Luftfahrzeug oder in einer Eisenbahn

    UStG § 3f Ort der unentgeltlichen Lieferungen und sonstigen Leistungen

    UStG § 3g Ort der Lieferung von Gas, Elektrizität, Wärme oder Kälte

    UStG § 4 Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen

    UStG § 4a Steuervergütung

    UStG § 4b Steuerbefreiung beim innergemeinschaftlichen Erwerb von Gegenständen

    UStG § 5 Steuerbefreiungen bei der Einfuhr

    UStG § 6 Ausfuhrlieferung

    UStG § 6a Innergemeinschaftliche Lieferung

    UStG § 7 Lohnveredelung an Gegenständen der Ausfuhr

    UStG § 8 Umsätze für die Seeschifffahrt und für die Luftfahrt

    UStG § 9 Verzicht auf Steuerbefreiungen

    UStG § 10 Bemessungsgrundlage für Lieferungen, sonstige Leistungen und innergemeinschaftliche Erwerbe

    UStG § 11 Bemessungsgrundlage für die Einfuhr

    UStG § 12 Steuersätze

    UStG § 13 Entstehung der Steuer

    UStG § 13a Steuerschuldner

    UStG § 13b Leistungsempfänger als Steuerschuldner

    UStG § 13c Haftung bei Abtretung, Verpfändung oder Pfändung von Forderungen

    UStG § 14a Zusätzliche Pflichten bei der Ausstellung von Rechnungen in besonderen Fällen

    UStG § 14b Aufbewahrung von Rechnungen

    UStG § 14c Unrichtiger oder unberechtigter Steuerausweis

    UStG § 15 Vorsteuerabzug

    UStG § 15a Berichtigung des Vorsteuerabzugs

    UStG § 16 Steuerberechnung, Besteuerungszeitraum und Einzelbesteuerung

    UStG § 17 Änderung der Bemessungsgrundlage

    UStG § 18 Besteuerungsverfahren

    UStG § 18a Zusammenfassende Meldung

    UStG § 18b Gesonderte Erklärung innergemeinschaftlicher Lieferungen und bestimmter sonstiger Leistungen im Besteuerungsverfahren

    UStG § 18c Meldepflicht bei der Lieferung neuer Fahrzeuge

    UStG § 18d Vorlage von Urkunden

    UStG § 18e Bestätigungsverfahren

    UStG § 18f Sicherheitsleistung

    UStG § 18h Verfahren der Abgabe der Umsatzsteuererklärung für einen anderen Mitgliedstaat

    UStG § 19 Besteuerung der Kleinunternehmer

    UStG § 20 Berechnung der Steuer nach vereinnahmten Entgelten

    UStG § 21 Besondere Vorschriften für die Einfuhrumsatzsteuer

    UStG § 22 Aufzeichnungspflichten

    UStG § 22a Fiskalvertretung

    UStG § 22b Rechte und Pflichten des Fiskalvertreters

    UStG § 22c Ausstellung von Rechnungen im Fall der Fiskalvertretung

    UStG § 22d Steuernummer und zuständiges Finanzamt

    UStG § 22e Untersagung der Fiskalvertretung

    UStG § 23 Allgemeine Durchschnittssätze

    UStG § 23a Durchschnittssatz für Körperschaften, Personenvereinigungen und Vermögensmassen im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes

    UStG § 24 Durchschnittssätze für land- und forstwirtschaftliche Betriebe

    UStG § 25 Besteuerung von Reiseleistungen

    UStG § 25a Differenzbesteuerung

    UStG § 25b Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte

    UStG § 25c Besteuerung von Umsätzen mit Anlagegold

    UStG § 25d Haftung für die schuldhaft nicht abgeführte Steuer

    UStG § 26 Durchführung, Erstattung in Sonderfällen

    UStG § 26a Bußgeldvorschriften

    UStG § 26c Gewerbsmäßige oder bandenmäßige Schädigung des Umsatzsteueraufkommens

    UStG § 27 Allgemeine Übergangsvorschriften

    UStG § 27a Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

    UStG § 27b Umsatzsteuer-Nachschau

    UStG § 29 Umstellung langfristiger Verträge

    UStG Anlage 1 (zu § 4 Nr. 4a) i.d.F. 23.12.2016

    UStG Anlage 2 (zu § 12 Abs. 2 Nr. 1 und 2) i.d.F. 23.12.2016

    UStG Anlage 4 (zu § 13b Absatz 2 Nummer 11) i.d.F. 23.12.2016

    AO 
    AO § 1 Anwendungsbereich

    AO § 2 Vorrang völkerrechtlicher Vereinbarungen

    AO § 3 Steuern, steuerliche Nebenleistungen

    AO § 4 Gesetz

    AO § 5 Ermessen

    AO § 6 Behörden, Finanzbehörden

    AO § 7 Amtsträger

    AO § 8 Wohnsitz

    AO § 9 Gewöhnlicher Aufenthalt

    AO § 10 Geschäftsleitung

    AO § 11 Sitz

    AO § 12 Betriebstätte

    AO § 13 Ständiger Vertreter

    AO § 14 Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

    AO § 15 Angehörige

    AO § 18 Gesonderte Feststellungen

    AO § 19 Steuern vom Einkommen und Vermögen natürlicher Personen

    AO § 20 Steuern vom Einkommen und Vermögen der Körperschaften, Personenvereinigungen, Vermögensmassen

    AO § 20a Steuern vom Einkommen bei Bauleistungen

    AO § 21 Umsatzsteuer

    AO § 22 Realsteuern

    AO § 22a Zuständigkeit auf dem Festlandsockel oder an der ausschließlichen Wirtschaftszone

    AO § 23 Einfuhr- und Ausfuhrabgaben und Verbrauchsteuern

    AO § 27 Zuständigkeitsvereinbarung

    AO § 29a Unterstützung des örtlich zuständigen Finanzamts auf Anweisung der vorgesetzten Finanzbehörde

    AO § 30 Steuergeheimnis

    AO § 30a Schutz von Bankkunden

    AO § 31 Mitteilung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 31a Mitteilungen zur Bekämpfung der illegalen Beschäftigung und des Leistungsmissbrauchs

    AO § 31b Mitteilungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung

    AO § 32 Haftungsbeschränkung für Amtsträger

    AO § 33 Steuerpflichtiger

    AO § 34 Pflichten der gesetzlichen Vertreter und der Vermögensverwalter

    AO § 35 Pflichten des Verfügungsberechtigten

    AO § 36 Erlöschen der Vertretungsmacht

    AO § 37 Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis

    AO § 38 Entstehung der Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis

    AO § 39 Zurechnung

    AO § 40 Gesetz- oder sittenwidriges Handeln

    AO § 41 Unwirksame Rechtsgeschäfte

    AO § 42 Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten

    AO § 43 Steuerschuldner, Steuervergütungsgläubiger

    AO § 44 Gesamtschuldner

    AO § 45 Gesamtrechtsnachfolge

    AO § 46 Abtretung, Verpfändung, Pfändung

    AO § 47 Erlöschen

    AO § 48 Leistung durch Dritte, Haftung Dritter

    AO § 49 Verschollenheit

    AO § 50 Erlöschen und Unbedingtwerden der Verbrauchsteuer, Übergang der bedingten Verbrauchsteuerschuld

    AO § 51 Allgemeines

    AO § 52 Gemeinnützige Zwecke

    AO § 53 Mildtätige Zwecke

    AO § 54 Kirchliche Zwecke

    AO § 55 Selbstlosigkeit

    AO § 56 Ausschließlichkeit

    AO § 57 Unmittelbarkeit

    AO § 58 Steuerlich unschädliche Betätigungen

    AO § 59 Voraussetzung der Steuervergünstigung

    AO § 60 Anforderungen an die Satzung

    AO § 60a Feststellung der satzungsmäßigen Voraussetzungen

    AO § 61 Satzungsmäßige Vermögensbindung

    AO § 62 Rücklagen und Vermögensbildung

    AO § 63 Anforderungen an die tatsächliche Geschäftsführung

    AO § 64 Steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe

    AO § 65 Zweckbetrieb

    AO § 66 Wohlfahrtspflege

    AO § 67 Krankenhäuser

    AO § 67a Sportliche Veranstaltungen

    AO § 68 Einzelne Zweckbetriebe

    AO § 69 Haftung der Vertreter

    AO § 70 Haftung des Vertretenen

    AO § 71 Haftung des Steuerhinterziehers und des Steuerhehlers

    AO § 72 Haftung bei Verletzung der Pflicht zur Kontenwahrheit

    AO § 72a Haftung Dritter bei Datenübermittlungen an Finanzbehörden

    AO § 73 Haftung bei Organschaft

    AO § 74 Haftung des Eigentümers von Gegenständen

    AO § 75 Haftung des Betriebsübernehmers

    AO § 76 Sachhaftung

    AO § 77 Duldungspflicht

    AO § 80 Bevollmächtigte und Beistände

    AO § 80a Elektronische Übermittlung von Vollmachtsdaten an Landesfinanzbehörden

    AO § 82 Ausgeschlossene Personen

    AO § 85 Besteuerungsgrundsätze

    AO § 86 Beginn des Verfahrens

    AO § 87a Elektronische Kommunikation

    AO § 87b Bedingungen für die elektronische Übermittlung von Daten an Finanzbehörden

    AO § 87c Nicht amtliche Datenverarbeitungsprogramme für das Besteuerungsverfahren

    AO § 87d Datenübermittlungen an Finanzbehörden im Auftrag

    AO § 87e Ausnahmeregelung für Einfuhr- und Ausfuhrabgaben, Verbrauchsteuern und die Luftverkehrsteuer

    AO § 88 Untersuchungsgrundsatz

    AO § 88a Sammlung von geschützten Daten

    AO § 88b Länderübergreifender Abruf und Verwendung von Daten zur Verhütung, Ermittlung und Verfolgung von Steuerverkürzungen

    AO § 89 Beratung, Auskunft

    AO § 90 Mitwirkungspflichten der Beteiligten

    AO § 91 Anhörung Beteiligter

    AO § 92 Beweismittel

    AO § 93 Auskunftspflicht der Beteiligten und anderer Personen

    AO § 93a Allgemeine Mitteilungspflichten

    AO § 93b Automatisierter Abruf von Kontoinformationen

    AO § 93c Datenübermittlung durch Dritte

    AO § 93d Verordnungsermächtigung

    AO § 94 Eidliche Vernehmung

    AO § 95 Versicherung an Eides statt

    AO § 96 Hinzuziehung von Sachverständigen

    AO § 97 Vorlage von Urkunden

    AO § 98 Einnahme des Augenscheins

    AO § 99 Betreten von Grundstücken und Räumen

    AO § 100 Vorlage von Wertsachen

    AO § 101 Auskunfts- und Eidesverweigerungsrecht der Angehörigen

    AO § 102 Auskunftsverweigerungsrecht zum Schutz bestimmter Berufsgeheimnisse

    AO § 103 Auskunftsverweigerungsrecht bei Gefahr der Verfolgung wegen einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit

    AO § 104 Verweigerung der Erstattung eines Gutachtens und der Vorlage von Urkunden

    AO § 105 Verhältnis der Auskunfts- und Vorlagepflicht zur Schweigepflicht öffentlicher Stellen

    AO § 106 Beschränkung der Auskunfts- und Vorlagepflicht bei Beeinträchtigung des staatlichen Wohls

    AO § 107 Entschädigung der Auskunftspflichtigen und der Sachverständigen

    AO § 109 Verlängerung von Fristen

    AO § 111 Amtshilfepflicht

    AO § 116 Anzeige von Steuerstraftaten

    AO § 117 Zwischenstaatliche Rechts- und Amtshilfe in Steuersachen

    AO § 117a Übermittlung personenbezogener Daten an Mitgliedstaaten der Europäischen Union

    AO § 117b Verwendung von den nach dem Rahmenbeschluss 2006/960/JI des Rates übermittelten Daten

    AO § 117c Umsetzung innerstaatlich anwendbarer völkerrechtlicher Vereinbarungen zur Förderung der Steuerehrlichkeit bei internationalen Sachverhalten

    AO §§ 134 bis 136

    AO § 137 Steuerliche Erfassung von Körperschaften, Vereinigungen und Vermögensmassen

    AO § 138 Anzeigen über die Erwerbstätigkeit

    AO § 138a Länderbezogener Bericht multinationaler Unternehmensgruppen

    AO § 139 Anmeldung von Betrieben in besonderen Fällen

    AO § 139a Identifikationsmerkmal

    AO § 139b Identifikationsnummer

    AO § 139c Wirtschafts-Identifikationsnummer

    AO § 139d Verordnungsermächtigung

    AO § 140 Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten nach anderen Gesetzen

    AO § 141 Buchführungspflicht bestimmter Steuerpflichtiger

    AO § 142 Ergänzende Vorschriften für Land- und Forstwirte

    AO § 143 Aufzeichnung des Wareneingangs

    AO § 144 Aufzeichnung des Warenausgangs

    AO § 145 Allgemeine Anforderungen an Buchführung und Aufzeichnungen

    AO § 146 Ordnungsvorschriften für die Buchführung und für Aufzeichnungen

    AO § 146a Ordnungsvorschrift für die Buchführung und für Aufzeichnungen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme; Verordnungsermächtigung

    AO § 146b Kassen-Nachschau

    AO § 147 Ordnungsvorschriften für die Aufbewahrung von Unterlagen

    AO § 147a Vorschriften für die Aufbewahrung von Aufzeichnungen und Unterlagen bestimmter Steuerpflichtiger

    AO § 148 Bewilligung von Erleichterungen

    AO § 149 Abgabe der Steuererklärungen

    AO § 150 Form und Inhalt der Steuererklärungen

    AO § 151 Aufnahme der Steuererklärung an Amtsstelle

    AO § 152 Verspätungszuschlag

    AO § 153 Berichtigung von Erklärungen

    AO § 154 Kontenwahrheit

    AO § 155 Steuerfestsetzung

    AO § 156 Absehen von der Steuerfestsetzung

    AO § 157 Form und Inhalt der Steuerbescheide

    AO § 158 Beweiskraft der Buchführung

    AO § 159 Nachweis der Treuhänderschaft

    AO § 160 Benennung von Gläubigern und Zahlungsempfängern

    AO § 161 Fehlmengen bei Bestandsaufnahmen

    AO § 162 Schätzung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 163 Abweichende Festsetzung von Steuern aus Billigkeitsgründen

    AO § 164 Steuerfestsetzung unter Vorbehalt der Nachprüfung

    AO § 165 Vorläufige Steuerfestsetzung, Aussetzung der Steuerfestsetzung

    AO § 166 Drittwirkung der Steuerfestsetzung

    AO § 167 Steueranmeldung, Verwendung von Steuerzeichen oder Steuerstemplern

    AO § 168 Wirkung einer Steueranmeldung

    AO § 169 Festsetzungsfrist

    AO § 170 Beginn der Festsetzungsfrist

    AO § 171 Ablaufhemmung

    AO § 172 Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden

    AO § 173 Aufhebung oder Änderung von Steuerbescheiden wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel

    AO § 173a Schreib- oder Rechenfehler bei Erstellung einer Steuererklärung

    AO § 174 Widerstreitende Steuerfestsetzungen

    AO § 175 Änderung von Steuerbescheiden auf Grund von Grundlagenbescheiden und bei rückwirkenden Ereignissen

    AO § 175a Umsetzung von Verständigungsvereinbarungen

    AO § 175b Änderung von Steuerbescheiden bei Datenübermittlung durch Dritte

    AO § 176 Vertrauensschutz bei der Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden

    AO § 177 Berichtigung von materiellen Fehlern

    AO § 178 Kosten bei besonderer Inanspruchnahme der Zollbehörden

    AO § 178a Kosten bei besonderer Inanspruchnahme der Finanzbehörden

    AO § 179 Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 180 Gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 181 Verfahrensvorschriften für die gesonderte Feststellung, Feststellungsfrist, Erklärungspflicht

    AO § 182 Wirkungen der gesonderten Feststellung

    AO § 183 Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung

    AO § 184 Festsetzung von Steuermessbeträgen

    AO § 185 Geltung der allgemeinen Vorschriften

    AO § 186 Beteiligte

    AO § 187 Akteneinsicht

    AO § 188 Zerlegungsbescheid

    AO § 189 Änderung der Zerlegung

    AO § 190 Zuteilungsverfahren

    AO § 191 Haftungsbescheide, Duldungsbescheide

    AO § 192 Vertragliche Haftung

    AO § 193 Zulässigkeit einer Außenprüfung

    AO § 194 Sachlicher Umfang einer Außenprüfung

    AO § 195 Zuständigkeit

    AO § 196 Prüfungsanordnung

    AO § 197 Bekanntgabe der Prüfungsanordnung

    AO § 198 Ausweispflicht, Beginn der Außenprüfung

    AO § 199 Prüfungsgrundsätze

    AO § 200 Mitwirkungspflichten des Steuerpflichtigen

    AO § 201 Schlussbesprechung

    AO § 202 Inhalt und Bekanntgabe des Prüfungsberichts

    AO § 203 Abgekürzte Außenprüfung

    AO § 203a Außenprüfung bei Datenübermittlung durch Dritte

    AO § 204 Voraussetzung der verbindlichen Zusage

    AO § 205 Form der verbindlichen Zusage

    AO § 206 Bindungswirkung

    AO § 207 Außerkrafttreten, Aufhebung und Änderung der verbindlichen Zusage

    AO § 208 Steuerfahndung (Zollfahndung)

    AO § 209 Gegenstand der Steueraufsicht

    AO § 210 Befugnisse der Finanzbehörde

    AO § 211 Pflichten des Betroffenen

    AO § 212 Durchführungsvorschriften

    AO § 213 Besondere Aufsichtsmaßnahmen

    AO § 214 Beauftragte

    AO § 215 Sicherstellung im Aufsichtsweg

    AO § 216 Überführung in das Eigentum des Bundes

    AO § 217 Steuerhilfspersonen

    AO § 218 Verwirklichung von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis

    AO § 219 Zahlungsaufforderung bei Haftungsbescheiden

    AO § 220 Fälligkeit

    AO § 221 Abweichende Fälligkeitsbestimmung

    AO § 222 Stundung

    AO § 223

    AO § 224 Leistungsort, Tag der Zahlung

    AO § 224a Hingabe von Kunstgegenständen an Zahlungs statt

    AO § 225 Reihenfolge der Tilgung

    AO § 226 Aufrechnung

    AO § 227 Erlass

    AO § 228 Gegenstand der Verjährung, Verjährungsfrist

    AO § 229 Beginn der Verjährung

    AO §230 Hemmung der Verjährung

    AO § 231 Unterbrechung der Verjährung

    AO § 232 Wirkung der Verjährung

    AO § 233 Grundsatz

    AO § 233a Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen

    AO § 234 Stundungszinsen

    AO § 235 Verzinsung von hinterzogenen Steuern

    AO § 236 Prozesszinsen auf Erstattungsbeträge

    AO § 237 Zinsen bei Aussetzung der Vollziehung

    AO § 238 Höhe und Berechnung der Zinsen

    AO § 239 Festsetzung der Zinsen

    AO § 240 Säumniszuschläge

    AO § 241 Art der Sicherheitsleistung

    AO § 244 Taugliche Steuerbürgen

    AO § 249 Vollstreckungsbehörden

    AO § 251 Vollstreckbare Verwaltungsakte

    AO § 254 Voraussetzungen für den Beginn der Vollstreckung

    AO § 261 Niederschlagung

    AO § 267 Vollstreckungsverfahren gegen nicht rechtsfähige Personenvereinigungen

    AO § 268 Grundsatz

    AO § 269 Antrag

    AO § 270 Allgemeiner Aufteilungsmaßstab

    AO § 271 Aufteilungsmaßstab für die Vermögensteuer

    AO § 272 Aufteilungsmaßstab für Vorauszahlungen

    AO § 273 Aufteilungsmaßstab für Steuernachforderungen

    AO § 274 Besonderer Aufteilungsmaßstab

    AO § 276 Rückständige Steuer, Einleitung der Vollstreckung

    AO § 278 Beschränkung der Vollstreckung

    AO § 279 Form und Inhalt des Aufteilungsbescheids

    AO § 280 Änderung des Aufteilungsbescheids

    AO § 309 Pfändung einer Geldforderung

    AO § 324 Dinglicher Arrest

    AO § 326 Persönlicher Sicherheitsarrest

    AO § 344 Auslagen

    AO § 347 Statthaftigkeit des Einspruchs

    AO § 348 Ausschluss des Einspruchs

    AO § 352 Einspruchsbefugnis bei der einheitlichen Feststellung

    AO § 353 Einspruchsbefugnis des Rechtsnachfolgers

    AO § 354 Einspruchsverzicht

    AO § 355 Einspruchsfrist

    AO § 357 Einlegung des Einspruchs

    AO § 360 Hinzuziehung zum Verfahren

    AO § 361 Aussetzung der Vollziehung

    AO § 362 Rücknahme des Einspruchs

    AO § 363 Aussetzung und Ruhen des Verfahrens

    AO § 364 Mitteilung der Besteuerungsunterlagen

    AO § 367 Entscheidung über den Einspruch

    AO § 369 Steuerstraftaten

    AO § 370 Steuerhinterziehung

    AO § 371 Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung

    AO § 374 Steuerhehlerei

    AO § 375 Nebenfolgen

    AO § 376 Verfolgungsverjährung

    AO § 377 Steuerordnungswidrigkeiten

    AO § 378 Leichtfertige Steuerverkürzung

    AO § 379 Steuergefährdung

    AO § 380 Gefährdung der Abzugsteuern

    AO § 381 Verbrauchsteuergefährdung

    AO § 382 Gefährdung der Einfuhr- und Ausfuhrabgaben

    AO § 383 Unzulässiger Erwerb von Steuererstattungs- und Vergütungsansprüchen

    AO § 384 Verfolgungsverjährung

    AO § 385 Geltung von Verfahrensvorschriften

    AO § 386 Zuständigkeit der Finanzbehörde bei Steuerstraftaten

    AO § 387 Sachlich zuständige Finanzbehörde

    AO § 388 Örtlich zuständige Finanzbehörde

    AO § 391 Zuständiges Gericht

    AO § 392 Verteidigung

    AO § 393 Verhältnis des Strafverfahrens zum Besteuerungsverfahren

    AO § 394 Übergang des Eigentums

    AO § 396 Aussetzung des Verfahrens

    AO § 397 Einleitung des Strafverfahrens

    AO § 398 Einstellung wegen Geringfügigkeit

    AO § 398a Absehen von Verfolgung in besonderen Fällen

    AO § 399 Rechte und Pflichten der Finanzbehörde

    AO § 400 Antrag auf Erlass eines Strafbefehls

    AO § 401 Antrag auf Anordnung von Nebenfolgen im selbständigen Verfahren

    AO § 403 Beteiligung der Finanzbehörde

    AO § 404 Steuer- und Zollfahndung

    AO § 408 Kosten des Verfahrens

    AO § 409 Zuständige Verwaltungsbehörde

    AO § 410 Ergänzende Vorschriften für das Bußgeldverfahren

    AO § 411 Bußgeldverfahren gegen Rechtsanwälte, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer

    AO Anlage 1 (zu § 60)

    AO § 1 Anwendungsbereich

    AO § 2 Vorrang völkerrechtlicher Vereinbarungen

    AO § 3 Steuern, steuerliche Nebenleistungen

    AO § 4 Gesetz

    AO § 5 Ermessen

    AO § 6 Behörden, Finanzbehörden

    AO § 7 Amtsträger

    AO § 8 Wohnsitz

    AO § 9 Gewöhnlicher Aufenthalt

    AO § 10 Geschäftsleitung

    AO § 11 Sitz

    AO § 12 Betriebstätte

    AO § 13 Ständiger Vertreter

    AO § 14 Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

    AO § 15 Angehörige

    AO § 18 Gesonderte Feststellungen

    AO § 19 Steuern vom Einkommen und Vermögen natürlicher Personen

    AO § 20 Steuern vom Einkommen und Vermögen der Körperschaften, Personenvereinigungen, Vermögensmassen

    AO § 20a Steuern vom Einkommen bei Bauleistungen

    AO § 21 Umsatzsteuer

    AO § 22 Realsteuern

    AO § 22a Zuständigkeit auf dem Festlandsockel oder an der ausschließlichen Wirtschaftszone

    AO § 23 Einfuhr- und Ausfuhrabgaben und Verbrauchsteuern

    AO § 27 Zuständigkeitsvereinbarung

    AO § 29a Unterstützung des örtlich zuständigen Finanzamts auf Anweisung der vorgesetzten Finanzbehörde

    AO § 30 Steuergeheimnis

    AO § 30a Schutz von Bankkunden

    AO § 31 Mitteilung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 31a Mitteilungen zur Bekämpfung der illegalen Beschäftigung und des Leistungsmissbrauchs

    AO § 31b Mitteilungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung

    AO § 32 Haftungsbeschränkung für Amtsträger

    AO § 33 Steuerpflichtiger

    AO § 34 Pflichten der gesetzlichen Vertreter und der Vermögensverwalter

    AO § 35 Pflichten des Verfügungsberechtigten

    AO § 36 Erlöschen der Vertretungsmacht

    AO § 37 Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis

    AO § 38 Entstehung der Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis

    AO § 39 Zurechnung

    AO § 40 Gesetz- oder sittenwidriges Handeln

    AO § 41 Unwirksame Rechtsgeschäfte

    AO § 42 Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten

    AO § 43 Steuerschuldner, Steuervergütungsgläubiger

    AO § 44 Gesamtschuldner

    AO § 45 Gesamtrechtsnachfolge

    AO § 46 Abtretung, Verpfändung, Pfändung

    AO § 47 Erlöschen

    AO § 48 Leistung durch Dritte, Haftung Dritter

    AO § 49 Verschollenheit

    AO § 50 Erlöschen und Unbedingtwerden der Verbrauchsteuer, Übergang der bedingten Verbrauchsteuerschuld

    AO § 51 Allgemeines

    AO § 52 Gemeinnützige Zwecke

    AO § 53 Mildtätige Zwecke

    AO § 54 Kirchliche Zwecke

    AO § 55 Selbstlosigkeit

    AO § 56 Ausschließlichkeit

    AO § 57 Unmittelbarkeit

    AO § 58 Steuerlich unschädliche Betätigungen

    AO § 59 Voraussetzung der Steuervergünstigung

    AO § 60 Anforderungen an die Satzung

    AO § 60a Feststellung der satzungsmäßigen Voraussetzungen

    AO § 61 Satzungsmäßige Vermögensbindung

    AO § 62 Rücklagen und Vermögensbildung

    AO § 63 Anforderungen an die tatsächliche Geschäftsführung

    AO § 64 Steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe

    AO § 65 Zweckbetrieb

    AO § 66 Wohlfahrtspflege

    AO § 67 Krankenhäuser

    AO § 67a Sportliche Veranstaltungen

    AO § 68 Einzelne Zweckbetriebe

    AO § 69 Haftung der Vertreter

    AO § 70 Haftung des Vertretenen

    AO § 71 Haftung des Steuerhinterziehers und des Steuerhehlers

    AO § 72 Haftung bei Verletzung der Pflicht zur Kontenwahrheit

    AO § 72a Haftung Dritter bei Datenübermittlungen an Finanzbehörden

    AO § 73 Haftung bei Organschaft

    AO § 74 Haftung des Eigentümers von Gegenständen

    AO § 75 Haftung des Betriebsübernehmers

    AO § 76 Sachhaftung

    AO § 77 Duldungspflicht

    AO § 80 Bevollmächtigte und Beistände

    AO § 80a Elektronische Übermittlung von Vollmachtsdaten an Landesfinanzbehörden

    AO § 82 Ausgeschlossene Personen

    AO § 85 Besteuerungsgrundsätze

    AO § 86 Beginn des Verfahrens

    AO § 87a Elektronische Kommunikation

    AO § 87b Bedingungen für die elektronische Übermittlung von Daten an Finanzbehörden

    AO § 87c Nicht amtliche Datenverarbeitungsprogramme für das Besteuerungsverfahren

    AO § 87d Datenübermittlungen an Finanzbehörden im Auftrag

    AO § 87e Ausnahmeregelung für Einfuhr- und Ausfuhrabgaben, Verbrauchsteuern und die Luftverkehrsteuer

    AO § 88 Untersuchungsgrundsatz

    AO § 88a Sammlung von geschützten Daten

    AO § 88b Länderübergreifender Abruf und Verwendung von Daten zur Verhütung, Ermittlung und Verfolgung von Steuerverkürzungen

    AO § 89 Beratung, Auskunft

    AO § 90 Mitwirkungspflichten der Beteiligten

    AO § 91 Anhörung Beteiligter

    AO § 92 Beweismittel

    AO § 93 Auskunftspflicht der Beteiligten und anderer Personen

    AO § 93a Allgemeine Mitteilungspflichten

    AO § 93b Automatisierter Abruf von Kontoinformationen

    AO § 93c Datenübermittlung durch Dritte

    AO § 93d Verordnungsermächtigung

    AO § 94 Eidliche Vernehmung

    AO § 95 Versicherung an Eides statt

    AO § 96 Hinzuziehung von Sachverständigen

    AO § 97 Vorlage von Urkunden

    AO § 98 Einnahme des Augenscheins

    AO § 99 Betreten von Grundstücken und Räumen

    AO § 100 Vorlage von Wertsachen

    AO § 101 Auskunfts- und Eidesverweigerungsrecht der Angehörigen

    AO § 102 Auskunftsverweigerungsrecht zum Schutz bestimmter Berufsgeheimnisse

    AO § 103 Auskunftsverweigerungsrecht bei Gefahr der Verfolgung wegen einer Straftat oder einer Ordnungswidrigkeit

    AO § 104 Verweigerung der Erstattung eines Gutachtens und der Vorlage von Urkunden

    AO § 105 Verhältnis der Auskunfts- und Vorlagepflicht zur Schweigepflicht öffentlicher Stellen

    AO § 106 Beschränkung der Auskunfts- und Vorlagepflicht bei Beeinträchtigung des staatlichen Wohls

    AO § 107 Entschädigung der Auskunftspflichtigen und der Sachverständigen

    AO § 109 Verlängerung von Fristen

    AO § 111 Amtshilfepflicht

    AO § 116 Anzeige von Steuerstraftaten

    AO § 117 Zwischenstaatliche Rechts- und Amtshilfe in Steuersachen

    AO § 117a Übermittlung personenbezogener Daten an Mitgliedstaaten der Europäischen Union

    AO § 117b Verwendung von den nach dem Rahmenbeschluss 2006/960/JI des Rates übermittelten Daten

    AO § 117c Umsetzung innerstaatlich anwendbarer völkerrechtlicher Vereinbarungen zur Förderung der Steuerehrlichkeit bei internationalen Sachverhalten

    AO §§ 134 bis 136

    AO § 137 Steuerliche Erfassung von Körperschaften, Vereinigungen und Vermögensmassen

    AO § 138 Anzeigen über die Erwerbstätigkeit

    AO § 138a Länderbezogener Bericht multinationaler Unternehmensgruppen

    AO § 139 Anmeldung von Betrieben in besonderen Fällen

    AO § 139a Identifikationsmerkmal

    AO § 139b Identifikationsnummer

    AO § 139c Wirtschafts-Identifikationsnummer

    AO § 139d Verordnungsermächtigung

    AO § 140 Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten nach anderen Gesetzen

    AO § 141 Buchführungspflicht bestimmter Steuerpflichtiger

    AO § 142 Ergänzende Vorschriften für Land- und Forstwirte

    AO § 143 Aufzeichnung des Wareneingangs

    AO § 144 Aufzeichnung des Warenausgangs

    AO § 145 Allgemeine Anforderungen an Buchführung und Aufzeichnungen

    AO § 146 Ordnungsvorschriften für die Buchführung und für Aufzeichnungen

    AO § 146a Ordnungsvorschrift für die Buchführung und für Aufzeichnungen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme; Verordnungsermächtigung

    AO § 146b Kassen-Nachschau

    AO § 147 Ordnungsvorschriften für die Aufbewahrung von Unterlagen

    AO § 147a Vorschriften für die Aufbewahrung von Aufzeichnungen und Unterlagen bestimmter Steuerpflichtiger

    AO § 148 Bewilligung von Erleichterungen

    AO § 149 Abgabe der Steuererklärungen

    AO § 150 Form und Inhalt der Steuererklärungen

    AO § 151 Aufnahme der Steuererklärung an Amtsstelle

    AO § 152 Verspätungszuschlag

    AO § 153 Berichtigung von Erklärungen

    AO § 154 Kontenwahrheit

    AO § 155 Steuerfestsetzung

    AO § 156 Absehen von der Steuerfestsetzung

    AO § 157 Form und Inhalt der Steuerbescheide

    AO § 158 Beweiskraft der Buchführung

    AO § 159 Nachweis der Treuhänderschaft

    AO § 160 Benennung von Gläubigern und Zahlungsempfängern

    AO § 161 Fehlmengen bei Bestandsaufnahmen

    AO § 162 Schätzung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 163 Abweichende Festsetzung von Steuern aus Billigkeitsgründen

    AO § 164 Steuerfestsetzung unter Vorbehalt der Nachprüfung

    AO § 165 Vorläufige Steuerfestsetzung, Aussetzung der Steuerfestsetzung

    AO § 166 Drittwirkung der Steuerfestsetzung

    AO § 167 Steueranmeldung, Verwendung von Steuerzeichen oder Steuerstemplern

    AO § 168 Wirkung einer Steueranmeldung

    AO § 169 Festsetzungsfrist

    AO § 170 Beginn der Festsetzungsfrist

    AO § 171 Ablaufhemmung

    AO § 172 Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden

    AO § 173 Aufhebung oder Änderung von Steuerbescheiden wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel

    AO § 173a Schreib- oder Rechenfehler bei Erstellung einer Steuererklärung

    AO § 174 Widerstreitende Steuerfestsetzungen

    AO § 175 Änderung von Steuerbescheiden auf Grund von Grundlagenbescheiden und bei rückwirkenden Ereignissen

    AO § 175a Umsetzung von Verständigungsvereinbarungen

    AO § 175b Änderung von Steuerbescheiden bei Datenübermittlung durch Dritte

    AO § 176 Vertrauensschutz bei der Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden

    AO § 177 Berichtigung von materiellen Fehlern

    AO § 178 Kosten bei besonderer Inanspruchnahme der Zollbehörden

    AO § 178a Kosten bei besonderer Inanspruchnahme der Finanzbehörden

    AO § 179 Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 180 Gesonderte Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

    AO § 181 Verfahrensvorschriften für die gesonderte Feststellung, Feststellungsfrist, Erklärungspflicht

    AO § 182 Wirkungen der gesonderten Feststellung

    AO § 183 Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung

    AO § 184 Festsetzung von Steuermessbeträgen

    AO § 185 Geltung der allgemeinen Vorschriften

    AO § 186 Beteiligte

    AO § 187 Akteneinsicht

    AO § 188 Zerlegungsbescheid

    AO § 189 Änderung der Zerlegung

    AO § 190 Zuteilungsverfahren

    AO § 191 Haftungsbescheide, Duldungsbescheide

    AO § 192 Vertragliche Haftung

    AO § 193 Zulässigkeit einer Außenprüfung

    AO § 194 Sachlicher Umfang einer Außenprüfung

    AO § 195 Zuständigkeit

    AO § 196 Prüfungsanordnung

    AO § 197 Bekanntgabe der Prüfungsanordnung

    AO § 198 Ausweispflicht, Beginn der Außenprüfung

    AO § 199 Prüfungsgrundsätze

    AO § 200 Mitwirkungspflichten des Steuerpflichtigen

    AO § 201 Schlussbesprechung

    AO § 202 Inhalt und Bekanntgabe des Prüfungsberichts

    AO § 203 Abgekürzte Außenprüfung

    AO § 203a Außenprüfung bei Datenübermittlung durch Dritte

    AO § 204 Voraussetzung der verbindlichen Zusage

    AO § 205 Form der verbindlichen Zusage

    AO § 206 Bindungswirkung

    AO § 207 Außerkrafttreten, Aufhebung und Änderung der verbindlichen Zusage

    AO § 208 Steuerfahndung (Zollfahndung)

    AO § 209 Gegenstand der Steueraufsicht

    AO § 210 Befugnisse der Finanzbehörde

    AO § 211 Pflichten des Betroffenen

    AO § 212 Durchführungsvorschriften

    AO § 213 Besondere Aufsichtsmaßnahmen

    AO § 214 Beauftragte

    AO § 215 Sicherstellung im Aufsichtsweg

    AO § 216 Überführung in das Eigentum des Bundes

    AO § 217 Steuerhilfspersonen

    AO § 218 Verwirklichung von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis

    AO § 219 Zahlungsaufforderung bei Haftungsbescheiden

    AO § 220 Fälligkeit

    AO § 221 Abweichende Fälligkeitsbestimmung

    AO § 222 Stundung

    AO § 223

    AO § 224 Leistungsort, Tag der Zahlung

    AO § 224a Hingabe von Kunstgegenständen an Zahlungs statt

    AO § 225 Reihenfolge der Tilgung

    AO § 226 Aufrechnung

    AO § 227 Erlass

    AO § 228 Gegenstand der Verjährung, Verjährungsfrist

    AO § 229 Beginn der Verjährung

    AO §230 Hemmung der Verjährung

    AO § 231 Unterbrechung der Verjährung

    AO § 232 Wirkung der Verjährung

    AO § 233 Grundsatz

    AO § 233a Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen

    AO § 234 Stundungszinsen

    AO § 235 Verzinsung von hinterzogenen Steuern

    AO § 236 Prozesszinsen auf Erstattungsbeträge

    AO § 237 Zinsen bei Aussetzung der Vollziehung

    AO § 238 Höhe und Berechnung der Zinsen

    AO § 239 Festsetzung der Zinsen

    AO § 240 Säumniszuschläge

    AO § 241 Art der Sicherheitsleistung

    AO § 244 Taugliche Steuerbürgen

    AO § 249 Vollstreckungsbehörden

    AO § 251 Vollstreckbare Verwaltungsakte

    AO § 254 Voraussetzungen für den Beginn der Vollstreckung

    AO § 261 Niederschlagung

    AO § 267 Vollstreckungsverfahren gegen nicht rechtsfähige Personenvereinigungen

    AO § 268 Grundsatz

    AO § 269 Antrag

    AO § 270 Allgemeiner Aufteilungsmaßstab

    AO § 271 Aufteilungsmaßstab für die Vermögensteuer

    AO § 272 Aufteilungsmaßstab für Vorauszahlungen

    AO § 273 Aufteilungsmaßstab für Steuernachforderungen

    AO § 274 Besonderer Aufteilungsmaßstab

    AO § 276 Rückständige Steuer, Einleitung der Vollstreckung

    AO § 278 Beschränkung der Vollstreckung

    AO § 279 Form und Inhalt des Aufteilungsbescheids

    AO § 280 Änderung des Aufteilungsbescheids

    AO § 309 Pfändung einer Geldforderung

    AO § 324 Dinglicher Arrest

    AO § 326 Persönlicher Sicherheitsarrest

    AO § 344 Auslagen

    AO § 347 Statthaftigkeit des Einspruchs

    AO § 348 Ausschluss des Einspruchs

    AO § 352 Einspruchsbefugnis bei der einheitlichen Feststellung

    AO § 353 Einspruchsbefugnis des Rechtsnachfolgers

    AO § 354 Einspruchsverzicht

    AO § 355 Einspruchsfrist

    AO § 357 Einlegung des Einspruchs

    AO § 360 Hinzuziehung zum Verfahren

    AO § 361 Aussetzung der Vollziehung

    AO § 362 Rücknahme des Einspruchs

    AO § 363 Aussetzung und Ruhen des Verfahrens

    AO § 364 Mitteilung der Besteuerungsunterlagen

    AO § 367 Entscheidung über den Einspruch

    AO § 369 Steuerstraftaten

    AO § 370 Steuerhinterziehung

    AO § 371 Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung

    AO § 374 Steuerhehlerei

    AO § 375 Nebenfolgen

    AO § 376 Verfolgungsverjährung

    AO § 377 Steuerordnungswidrigkeiten

    AO § 378 Leichtfertige Steuerverkürzung

    AO § 379 Steuergefährdung

    AO § 380 Gefährdung der Abzugsteuern

    AO § 381 Verbrauchsteuergefährdung

    AO § 382 Gefährdung der Einfuhr- und Ausfuhrabgaben

    AO § 383 Unzulässiger Erwerb von Steuererstattungs- und Vergütungsansprüchen

    AO § 384 Verfolgungsverjährung

    AO § 385 Geltung von Verfahrensvorschriften

    AO § 386 Zuständigkeit der Finanzbehörde bei Steuerstraftaten

    AO § 387 Sachlich zuständige Finanzbehörde

    AO § 388 Örtlich zuständige Finanzbehörde

    AO § 391 Zuständiges Gericht

    AO § 392 Verteidigung

    AO § 393 Verhältnis des Strafverfahrens zum Besteuerungsverfahren

    AO § 394 Übergang des Eigentums

    AO § 396 Aussetzung des Verfahrens

    AO § 397 Einleitung des Strafverfahrens

    AO § 398 Einstellung wegen Geringfügigkeit

    AO § 398a Absehen von Verfolgung in besonderen Fällen

    AO § 399 Rechte und Pflichten der Finanzbehörde

    AO § 400 Antrag auf Erlass eines Strafbefehls

    AO § 401 Antrag auf Anordnung von Nebenfolgen im selbständigen Verfahren

    AO § 403 Beteiligung der Finanzbehörde

    AO § 404 Steuer- und Zollfahndung

    AO § 408 Kosten des Verfahrens

    AO § 409 Zuständige Verwaltungsbehörde

    AO § 410 Ergänzende Vorschriften für das Bußgeldverfahren

    AO § 411 Bußgeldverfahren gegen Rechtsanwälte, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer

    AO Anlage 1 (zu § 60)

    UStAE 
    UStAE 1.1. Leistungsaustausch

    UStAE 1.2. Verwertung von Sachen

    UStAE 1.3. Schadensersatz

    UStAE 1.4. Mitgliederbeiträge

    UStAE 1.5. Geschäftsveräußerung im Ganzen

    UStAE 1.6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

    UStAE 1.7. Lieferung von Gas, Elektrizität oder Wärme/Kälte

    UStAE 1.8. Sachzuwendungen und sonstige Leistungen an das Personal

    UStAE 1.9. Inland – Ausland

    UStAE 1.12. Freihafen-Veredelungsverkehr, Freihafenlagerung und einfuhrumsatzsteuerrechtlich freier Verkehr

    UStAE 1a.1. Innergemeinschaftlicher Erwerb

    UStAE 1a.2. Innergemeinschaftliches Verbringen

    UStAE 1b.1. Innergemeinschaftlicher Erwerb neuer Fahrzeuge

    UStAE 1c.1. Ausnahme vom innergemeinschaftlichen Erwerb bei diplomatischen Missionen usw.

    UStAE 2.1. Unternehmer

    UStAE 2.2. Selbständigkeit

    UStAE 2.3. Gewerbliche oder berufliche Tätigkeit

    UStAE 2.4. Forderungskauf und Forderungseinzug

    UStAE 2.5. Betrieb von Anlagen zur Energieerzeugung

    UStAE 2.6. Beginn und Ende der Unternehmereigenschaft

    UStAE 2.7. Unternehmen

    UStAE 2.8. Organschaft

    UStAE 2.9. Beschränkung der Organschaft auf das Inland

    UStAE 2.10. Unternehmereigenschaft und Vorsteuerabzug bei Vereinen, Forschungsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen

    UStAE 2.11. Juristische Personen des öffentlichen Rechts

    UStAE 3.2. Unentgeltliche Wertabgaben

    UStAE 3.3. Den Lieferungen gleichgestellte Wertabgaben

    UStAE 3.4. Den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

    UStAE 3.5. Abgrenzung zwischen Lieferungen und sonstigen Leistungen

    UStAE 3.6. Abgrenzung von Lieferungen und sonstigen Leistungen bei der Abgabe von Speisen und Getränken

    UStAE 3.7. Vermittlung oder Eigenhandel

    UStAE 3.8. Werklieferung, Werkleistung

    UStAE 3.9. Lieferungsgegenstand bei noch nicht abgeschlossenen Werklieferungen

    UStAE 3.10. Einheitlichkeit der Leistung

    UStAE 3.11. Kreditgewährung im Zusammenhang mit anderen Umsätzen

    UStAE 3.13. Lieferort in besonderen Fällen (§ 3 Abs. 8 UStG)

    UStAE 3.14. Reihengeschäfte

    UStAE 3.15. Dienstleistungskommission

    UStAE 3.16. Leistungsbeziehungen bei der Abgabe werthaltiger Abfälle

    UStAE 3a.1. Ort der sonstigen Leistung bei Leistungen an Nichtunternehmer

    UStAE 3a.2. Ort der sonstigen Leistung bei Leistungen an Unternehmer und diesen gleichgestellte juristische Personen

    UStAE 3a.3. Ort der sonstigen Leistung im Zusammenhang mit einem Grundstück

    UStAE 3a.4. Ort der sonstigen Leistung bei Messen, Ausstellungen und Kongressen

    UStAE 3a.5. Ort der Vermietung eines Beförderungsmittels

    UStAE 3a.6. Ort der Tätigkeit

    UStAE 3a.7. Ort der Vermittlungsleistung

    UStAE 3a.9. Leistungskatalog des § 3a Abs. 4 Satz 2 Nr. 1 bis 10 UStG

    UStAE 3a.9a. Ort der sonstigen Leistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation, der Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen und der auf elektronischem Weg erbrachten sonstigen Leistungen

    UStAE 3a.10. Sonstige Leistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation

    UStAE 3a.14. Sonderfälle des Orts der sonstigen Leistung

    UStAE 3a.15. Ort der sonstigen Leistung bei Einschaltung eines Erfüllungsgehilfen

    UStAE 3a.16. Besteuerungsverfahren bei sonstigen Leistungen

    UStAE 3b.1. Ort einer Personenbeförderung und Ort einer Güterbeförderung, die keine innergemeinschaftliche Güterbeförderung ist

    UStAE 3b.2. Ort der Leistung, die im Zusammenhang mit einer Güterbeförderung steht

    UStAE 3b.3. Ort der innergemeinschaftlichen Güterbeförderung

    UStAE 3b.4. Ort der gebrochenen innergemeinschaftlichen Güterbeförderung

    UStAE 3c.1. Ort der Lieferung bei innergemeinschaftlichen Beförderungs- und Versendungslieferungen an bestimmte Abnehmer

    UStAE 3d.1. Ort des innergemeinschaftlichen Erwerbs

    UStAE 3e.1. Ort der Lieferung und der Restaurationsleistung während einer Beförderung an Bord eines Schiffs, in einem Luftfahrzeug oder in der Eisenbahn

    UStAE 3g.1. Ort der Lieferung von Gas oder Elektrizität

    UStAE 4.3.1. Allgemeines

    UStAE 4.3.2. Grenzüberschreitende Güterbeförderungen

    UStAE 4.3.3. Grenzüberschreitende Güterbeförderungen und andere sonstige Leistungen, die sich auf Gegenstände der Einfuhr beziehen

    UStAE 4.3.4. Grenzüberschreitende Beförderungen und andere sonstige Leistungen, die sich unmittelbar auf Gegenstände der Ausfuhr oder der Durchfuhr beziehen

    UStAE 4.3.5. Ausnahmen von der Steuerbefreiung

    UStAE 4.3.6. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 4.4.1. Lieferungen von Gold an Zentralbanken

    UStAE 4.4a.1. Umsatzsteuerlagerregelung

    UStAE 4.4b.1. Steuerbefreiung für die einer Einfuhr vorangehenden Lieferungen von Gegenständen

    UStAE 4.5.1. Steuerfreie Vermittlungsleistungen

    UStAE 4.5.2. Vermittlungsleistungen der Reisebüros

    UStAE 4.5.3. Verkauf von Flugscheinen durch Reisebüros oder Tickethändler („Consolidator“)

    UStAE 4.5.4. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 4.6.2. Steuerbefreiung für Restaurationsumsätze an Bord von Seeschiffen

    UStAE 4.7.1. Leistungen an Vertragsparteien des Nordatlantikvertrages, NATO-Streitkräfte, diplomatische Missionen und zwischenstaatliche Einrichtungen

    UStAE 4.8.1. Vermittlungsleistungen im Sinne des § 4 Nr. 8 und 11 UStG

    UStAE 4.8.2. Gewährung und Vermittlung von Krediten

    UStAE 4.8.3. Gesetzliche Zahlungsmittel

    UStAE 4.8.4. Umsätze im Geschäft mit Forderungen

    UStAE 4.8.5. Einlagengeschäft

    UStAE 4.8.7. Zahlungs-, Überweisungs- und Kontokorrentverkehr

    UStAE 4.8.8. Umsätze im Geschäft mit Wertpapieren

    UStAE 4.8.9. Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren

    UStAE 4.8.10. Gesellschaftsanteile

    UStAE 4.8.11. Übernahme von Verbindlichkeiten

    UStAE 4.8.12. Übernahme von Bürgschaften und anderen Sicherheiten

    UStAE 4.8.13. Verwaltung von Investmentfonds und von Versorgungseinrichtungen

    UStAE 4.8.14. Amtliche Wertzeichen

    UStAE 4.9.1. Umsätze, die unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen

    UStAE 4.9.2. Umsätze, die unter das Rennwett- und Lotteriegesetz fallen

    UStAE 4.10.1. Versicherungsleistungen

    UStAE 4.10.2. Verschaffung von Versicherungsschutz

    UStAE 4.11.1. Bausparkassenvertreter, Versicherungsvertreter, Versicherungsmakler

    UStAE 4.11b.1. Umsatzsteuerbefreiung für Post-Universaldienstleistungen

    UStAE 4.12.1. Vermietung und Verpachtung von Grundstücken

    UStAE 4.12.2. Vermietung von Plätzen für das Abstellen von Fahrzeugen

    UStAE 4.12.3. Vermietung von Campingflächen

    UStAE 4.12.4 Abbau- und Ablagerungsverträge

    UStAE 4.12.5. Gemischte Verträge

    UStAE 4.12.6. Verträge besonderer Art

    UStAE 4.12.7. Kaufanwartschaftsverhältnisse

    UStAE 4.12.8.

    UStAE 4.12.9. Beherbergungsumsätze

    UStAE 4.12.10. Vermietung und Verpachtung von Betriebsvorrichtungen

    UStAE 4.12.11. Nutzungsüberlassung von Sportanlagen und anderen Anlagen

    UStAE 4.13.1. Wohnungseigentümergemeinschaften

    UStAE 4.14.1. Anwendungsbereich und Umfang der Steuerbefreiung

    UStAE 4.14.2. Tätigkeit als Arzt

    UStAE 4.14.3. Tätigkeit als Zahnarzt

    UStAE 4.14.4. Tätigkeit als Heilpraktiker, Physiotherapeut, Hebamme sowie als Angehöriger ähnlicher Heilberufe

    UStAE 4.14.5. Krankenhausbehandlungen und ärztliche Heilbehandlungen

    UStAE 4.14.6. Eng mit Krankenhausbehandlungen und ärztlichen Heilbehandlungen verbundene Umsätze

    UStAE 4.14.7. Rechtsform des Unternehmers

    UStAE 4.14.8. Praxis- und Apparategemeinschaften

    UStAE 4.14.9. Leistungen von Einrichtungen mit Versorgungsverträgen nach §§ 73b, 73c oder 140a SGB V

    UStAE 4.15.1. Sozialversicherung, Grundsicherung für Arbeitsuchende, Sozialhilfe, Kriegsopferversorgung

    UStAE 4.16.1. Anwendungsbereich und Umfang der Steuerbefreiung

    UStAE 4.16.2. Nachweis der Voraussetzungen

    UStAE 4.16.3. Einrichtungen nach § 4 Nr. 16 Satz 1 Buchstabe l UStG

    UStAE 4.16.4. Leistungen der Altenheime, Pflegeheime und Altenwohnheime

    UStAE 4.16.5. Weitere Betreuungs- und/oder Pflegeeinrichtungen

    UStAE 4.16.6. Eng verbundene Umsätze

    UStAE 4.17.1. Menschliche Organe, menschliches Blut und Frauenmilch

    UStAE 4.17.2. Beförderung von kranken und verletzten Personen

    UStAE 4.18.1. Wohlfahrtseinrichtungen

    UStAE 4.19.1. Blinde

    UStAE 4.19.2. Blindenwerkstätten

    UStAE 4.20.1. Theater

    UStAE 4.20.2. Orchester, Kammermusikensembles und Chöre

    UStAE 4.20.3. Museen und Denkmäler der Bau- und Gartenbaukunst

    UStAE 4.20.4. Zoologische Gärten und Tierparks

    UStAE 4.20.5. Bescheinigungsverfahren

    UStAE 4.21.2. Ergänzungsschulen und andere allgemein bildende oder berufsbildende Einrichtungen

    UStAE 4.21.3. Erteilung von Unterricht durch selbständige Lehrer an Schulen und Hochschulen

    UStAE 4.21.4. Unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienende Leistungen

    UStAE 4.21.5. Bescheinigungsverfahren für Ergänzungsschulen und andere allgemein bildende oder berufsbildende Einrichtungen

    UStAE 4.22.1. Veranstaltung wissenschaftlicher und belehrender Art

    UStAE 4.22.2. Andere kulturelle und sportliche Veranstaltungen

    UStAE 4.23.1. Beherbergung und Beköstigung von Jugendlichen

    UStAE 4.24.1. Jugendherbergswesen

    UStAE 4.25.1. Leistungen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe

    UStAE 4.25.2. Eng mit der Jugendhilfe verbundene Leistungen

    UStAE 4.26.1. Ehrenamtliche Tätigkeit

    UStAE 4.27.1. Gestellung von Mitgliedern geistlicher Genossenschaften und Angehörigen von Mutterhäusern

    UStAE 4.27.2. Gestellung von land- und forstwirtschaftlichen Arbeitskräften sowie Gestellung von Betriebshelfern

    UStAE 4.28.1. Lieferung bestimmter Gegenstände

    UStAE 4a.2. Voraussetzungen für die Vergütung

    UStAE 4a.3. Nachweis der Voraussetzungen

    UStAE 4a.5. Wiedereinfuhr von Gegenständen

    UStAE 4b.1. Steuerbefreiung beim innergemeinschaftlichen Erwerb von Gegenständen

    UStAE 6.1. Ausfuhrlieferungen

    UStAE 6.3. Ausländischer Abnehmer

    UStAE 6.4. Ausschluss der Steuerbefreiung bei der Ausrüstung und Versorgung bestimmter Beförderungsmittel

    UStAE 6.5. Ausfuhrnachweis (Allgemeines)

    UStAE 6.6. Ausfuhrnachweis in Beförderungsfällen

    UStAE 6.7. Ausfuhrnachweis in Versendungsfällen

    UStAE 6.9. Sonderregelungen zum Ausfuhrnachweis

    UStAE 6.10. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 6.11. Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr

    UStAE 6.12. Gesonderter Steuerausweis bei Ausfuhrlieferungen

    UStAE 6a.1. Innergemeinschaftliche Lieferungen

    UStAE 6a.2. Nachweis der Voraussetzungen der Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen

    UStAE 6a.3. Allgemeine Anforderungen an die Belegnachweise

    UStAE 6a.4. Belegnachweis in Beförderungs- und Versendungsfällen – Gelangensbestätigung

    UStAE 6a.5. Belegnachweis in Beförderungs- und Versendungsfällen – Andere Belege als die Gelangensbestätigung

    UStAE 6a.7. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 6a.8. Gewährung von Vertrauensschutz

    UStAE 7.1. Lohnveredelung an Gegenständen der Ausfuhr

    UStAE 7.3. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 7.4. Abgrenzung zwischen Lohnveredelungen im Sinne des § 7 UStG und Ausfuhrlieferungen im Sinne des § 6 UStG

    UStAE 8.1. Umsätze für die Seeschifffahrt

    UStAE 8.2. Umsätze für die Luftfahrt

    UStAE 8.3. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 9.1. Verzicht auf Steuerbefreiungen

    UStAE 9.2. Einschränkung des Verzichts auf Steuerbefreiungen

    UStAE 10.1. Entgelt

    UStAE 10.2. Zuschüsse

    UStAE 10.3. Entgeltminderungen

    UStAE 10.4. Durchlaufende Posten

    UStAE 10.5. Bemessungsgrundlage beim Tausch und bei tauschähnlichen Umsätzen

    UStAE 10.6. Bemessungsgrundlage bei unentgeltlichen Wertabgaben

    UStAE 10.7. Mindestbemessungsgrundlage (§ 10 Abs. 5 UStG)

    UStAE 10.8. Durchschnittsbeförderungsentgelt

    UStAE 12.1. Steuersätze (§ 12 Abs. 1 und 2 UStG)

    UStAE 12.2. Vieh- und Pflanzenzucht (§ 12 Abs. 2 Nr. 3 UStG)

    UStAE 12.3. Vatertierhaltung, Förderung der Tierzucht usw. (§ 12 Abs. 2 Nr. 4 UStG)

    UStAE 12.4. Umsätze der Zahntechniker und Zahnärzte

    UStAE 12.5. Eintrittsberechtigung für Theater, Konzerte, Museen usw.

    UStAE 12.6. Überlassung von Filmen und Filmvorführungen

    UStAE 12.7. Einräumung, Übertragung und Wahrnehmung urheberrechtlicher Schutzrechte

    UStAE 12.8. Zirkusunternehmen, Schausteller und zoologische Gärten

    UStAE 12.9. Gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Einrichtungen

    UStAE 12.10. Zusammenschlüsse steuerbegünstigter Einrichtungen

    UStAE 12.11. Schwimm- und Heilbäder, Bereitstellung von Kureinrichtungen

    UStAE 12.13. Begünstigte Verkehrsarten

    UStAE 12.14. Begünstigte Beförderungsstrecken

    UStAE 12.15. Beförderung von Arbeitnehmern zwischen Wohnung und Arbeitsstelle

    UStAE 12.16. Umsätze aus der kurzfristigen Vermietung von Wohn- und Schlafräumen sowie aus der kurzfristigen Vermietung von Campingflächen

    UStAE 13.1. Entstehung der Steuer bei der Besteuerung nach vereinbarten Entgelten

    UStAE 13.2. Sollversteuerung in der Bauwirtschaft

    UStAE 13.3. Sollversteuerung bei Architekten und Ingenieuren

    UStAE 13.4. Teilleistungen

    UStAE 13.5. Istversteuerung von Anzahlungen

    UStAE 13.6. Entstehung der Steuer bei der Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten

    UStAE 13.7. Entstehung der Steuer in den Fällen des unrichtigen Steuerausweises

    UStAE 13b.1. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers

    UStAE 13b.3. Bauleistender Unternehmer als Leistungsempfänger

    UStAE 13b.3a. Lieferungen von Gas, Elektrizität, Wärme oder Kälte

    UStAE 13b.4. Lieferungen von Industrieschrott, Altmetallen und sonstigen Abfallstoffen

    UStAE 13b.5. Reinigung von Gebäuden und Gebäudeteilen

    UStAE 13b.6. Lieferungen von Gold mit einem Feingehalt von mindestens 325 Tausendstel

    UStAE 13b.7. Lieferungen von Mobilfunkgeräten, Tablet-Computern, Spielekonsolen und integrierten Schaltkreisen

    UStAE 13b.7a. Lieferungen von Edelmetallen, unedlen Metallen und Cermets

    UStAE 13b.8. Vereinfachungsregelung

    UStAE 13b.9. Unfreie Versendungen

    UStAE 13b.10. Ausnahmen

    UStAE 13b.11. Im Ausland bzw. im übrigen Gemeinschaftsgebiet ansässiger Unternehmer

    UStAE 13b.12. Entstehung der Steuer beim Leistungsempfänger

    UStAE 13b.13. Bemessungsgrundlage und Berechnung der Steuer

    UStAE 13b.14. Rechnungserteilung

    UStAE 13b.15. Vorsteuerabzug des Leistungsempfängers

    UStAE 13b.16. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers und allgemeines Besteuerungsverfahren

    UStAE 13b.17. Aufzeichnungspflichten

    UStAE 13b.18. Übergangsregelungen

    UStAE 13c.1. Haftung bei Abtretung, Verpfändung oder Pfändung von Forderungen

    UStAE 14.1. Zum Begriff der Rechnung

    UStAE 14.2. Rechnungserteilungspflicht bei Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück

    UStAE 14.3. Rechnung in Form der Gutschrift

    UStAE 14.4. Echtheit und Unversehrtheit von Rechnungen

    UStAE 14.5. Pflichtangaben in der Rechnung

    UStAE 14.6. Rechnungen über Kleinbeträge

    UStAE 14.7. Fahrausweise als Rechnungen

    UStAE 14.8. Rechnungserteilung bei der Istversteuerung von Anzahlungen

    UStAE 14.9. Rechnungserteilung bei verbilligten Leistungen (§ 10 Abs. 5 UStG)

    UStAE 14.10. Rechnungserteilung in Einzelfällen

    UStAE 14.11. Berichtigung von Rechnungen

    UStAE 14a.1.Zusätzliche Pflichten bei der Ausstellung von Rechnungen in besonderen Fällen

    UStAE 14b.1. Aufbewahrung von Rechnungen

    UStAE 14c.1. Unrichtiger Steuerausweis

    UStAE 14c.2. Unberechtigter Steuerausweis

    UStAE 15.1. Zum Vorsteuerabzug berechtigter Personenkreis

    UStAE 15.2. Allgemeines zum Vorsteuerabzug

    UStAE 15.2a. Ordnungsmäßige Rechnung als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug

    UStAE 15.2b. Leistung für das Unternehmen

    UStAE 15.2c. Zuordnung von Leistungen zum Unternehmen

    UStAE 15.2d. Regelungen zum Vorsteuerabzug in Einzelfällen

    UStAE 15.3. Vorsteuerabzug bei Zahlungen vor Empfang der Leistung

    UStAE 15.4. Vorsteuerabzug bei Rechnungen über Kleinbeträge

    UStAE 15.5. Vorsteuerabzug bei Fahrausweisen

    UStAE 15.6. Vorsteuerabzug bei Repräsentationsaufwendungen

    UStAE 15.6a. Vorsteuerabzug bei teilunternehmerisch genutzten Grundstücken

    UStAE 15.7. Vorsteuerabzug bei unfreien Versendungen und Güterbeförderungen

    UStAE 15.8. Abzug der Einfuhrumsatzsteuer bei Einfuhr im Inland

    UStAE 15.9. Abzug der Einfuhrumsatzsteuer in den Fällen des § 1 Abs. 3 UStG

    UStAE 15.10. Vorsteuerabzug ohne gesonderten Steuerausweis in einer Rechnung

    UStAE 15.11. Nachweis der Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug

    UStAE 15.12. Allgemeines zum Ausschluss vom Vorsteuerabzug

    UStAE 15.13. Ausschluss des Vorsteuerabzugs bei steuerfreien Umsätzen

    UStAE 15.14. Ausschluss des Vorsteuerabzugs bei Umsätzen im Ausland

    UStAE 15.15. Vorsteuerabzug bei Eingangsleistungen im Zusammenhang mit unentgeltlichen Leistungen

    UStAE 15.16. Grundsätze zur Aufteilung der Vorsteuerbeträge

    UStAE 15.17. Aufteilung der Vorsteuerbeträge nach § 15 Abs. 4 UStG

    UStAE 15.18. Erleichterungen bei der Aufteilung der Vorsteuerbeträge

    UStAE 15.19. Vorsteuerabzug bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts

    UStAE 15.20. Vorsteuerabzug bei Überlassung von Gegenständen durch Gesellschafter an die Gesellschaft

    UStAE 15.21. Vorsteuerabzug aus Aufwendungen im Zusammenhang mit der Ausgabe von gesellschaftsrechtlichen Anteilen

    UStAE 15.22. Vorsteuerabzug im Zusammenhang mit dem Halten und Veräußern von gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen

    UStAE 15.23. Vorsteuerabzug und Umsatzbesteuerung bei (teil-)unternehmerisch verwendeten Fahrzeugen

    UStAE 15a.1. Anwendungsgrundsätze

    UStAE 15a.2. Änderung der Verhältnisse

    UStAE 15a.3. Berichtigungszeitraum nach § 15a Abs. 1 UStG

    UStAE 15a.4. Berichtigung nach § 15a Abs. 1 UStG

    UStAE 15a.5. Berichtigung nach § 15a Abs. 2 UStG

    UStAE 15a.6. Berichtigung nach § 15a Abs. 3 UStG

    UStAE 15a.7. Berichtigung nach § 15a Abs. 4 UStG

    UStAE 15a.8. Berichtigung nach § 15a Abs. 6 UStG

    UStAE 15a.9. Berichtigung nach § 15a Abs. 7 UStG

    UStAE 15a.10. Geschäftsveräußerung im Sinne des § 1 Abs. 1a UStG und andere Formen der Rechtsnachfolge

    UStAE 15a.11. Vereinfachungen bei der Berichtigung des Vorsteuerabzugs

    UStAE 15a.12. Aufzeichnungspflichten für die Berichtigung des Vorsteuerabzugs

    UStAE 16.1. Steuerberechnung

    UStAE 16.2. Beförderungseinzelbesteuerung

    UStAE 16.3. Fahrzeugeinzelbesteuerung

    UStAE 16.4. Umrechnung von Werten in fremder Währung

    UStAE 17.1. Steuer- und Vorsteuerberichtigung bei Änderung der Bemessungsgrundlage

    UStAE 17.2. Änderung der Bemessungsgrundlage bei der Ausgabe von Gutscheinen und Maßnahmen zur Verkaufsförderung

    UStAE 18.1. Verfahren bei der Besteuerung nach § 18 Abs. 1 bis 4 UStG

    UStAE 18.2. Voranmeldungszeitraum

    UStAE 18.3. Vordrucke, die von den amtlich vorgeschriebenen Vordrucken abweichen

    UStAE 18.4. Dauerfristverlängerung

    UStAE 18.5. Vereinfachte Steuerberechnung bei Kreditverkäufen

    UStAE 18.6. Abgabe der Voranmeldungen in Sonderfällen

    UStAE 18.7. Abgabe von Voranmeldungen in Neugründungsfällen

    UStAE 18.7a. Besteuerungsverfahren für nicht im Gemeinschaftsgebiet ansässige Unternehmer, die ausschließlich sonstige Leistungen nach § 3a Abs. 5 UStG erbringen

    UStAE 18.7b. Besteuerungsverfahren für im übrigen Gemeinschaftsgebiet ansässige Unternehmer, die sonstige Leistungen nach § 3a Abs. 5 UStG im Inland erbringen

    UStAE 18.8. Verfahren bei der Beförderungseinzelbesteuerung

    UStAE 18.9. Verfahren bei der Fahrzeugeinzelbesteuerung

    UStAE 18.10. Unter das Vorsteuer-Vergütungsverfahren fallende Unternehmer und Vorsteuerbeträge

    UStAE 18.11. Vom Vorsteuer-Vergütungsverfahren ausgeschlossene Vorsteuerbeträge

    UStAE 18.12. Vergütungszeitraum

    UStAE 18.13. Vorsteuer-Vergütungsverfahren für im übrigen Gemeinschaftsgebiet ansässige Unternehmer

    UStAE 18.14. Vorsteuer-Vergütungsverfahren für im Drittlandsgebiet ansässige Unternehmer

    UStAE 18.15. Vorsteuer-Vergütungsverfahren und allgemeines Besteuerungsverfahren

    UStAE 18.16. Unternehmerbescheinigung für Unternehmer, die im Inland ansässig sind

    UStAE 18.17. Umsatzsteuerliche Erfassung von im Ausland ansässigen Unternehmern, die grenzüberschreitende Personenbeförderungen mit nicht im Inland zugelassenen Kraftomnibussen durchführen

    UStAE 18a.1. Abgabe der Zusammenfassenden Meldung

    UStAE 18a.2. Abgabefrist

    UStAE 18a.3. Angaben für den Meldezeitraum

    UStAE 18a.4. Änderung der Bemessungsgrundlage für meldepflichtige Umsätze

    UStAE 18a.5. Berichtigung der Zusammenfassenden Meldung

    UStAE 18c.1. Verfahren zur Übermittlung der Meldungen nach der Fahrzeuglieferungs-Meldepflichtverordnung

    UStAE 18d.1. Zuständigkeit und Verfahren

    UStAE 18e.1. Bestätigung einer ausländischen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

    UStAE 18e.2.Aufbau der Umsatzsteuer-Identifikationsnummern in den EU-Mitgliedstaaten

    UStAE 18f.1. Sicherheitsleistung

    UStAE 18g.1. Vorsteuer-Vergütungsverfahren in einem anderen Mitgliedstaat für im Inland ansässige Unternehmer

    UStAE 18h.1. Besteuerungsverfahren für im Inland ansässige Unternehmer, die sonstige Leistungen nach § 3a Abs. 5 UStG im übrigen Gemeinschaftsgebiet erbringen

    UStAE 19.1. Nichterhebung der Steuer

    UStAE 19.2. Verzicht auf die Anwendung des § 19 Abs. 1 UStG

    UStAE 19.3. Gesamtumsatz

    UStAE 19.5. Wechsel der Besteuerungsform

    UStAE 20.1. Berechnung der Steuer nach vereinnahmten Entgelten

    UStAE 22.1. Ordnungsgrundsätze

    UStAE 22.2. Umfang der Aufzeichnungspflichten

    UStAE 22.3. Aufzeichnungspflichten bei innergemeinschaftlichen Warenlieferungen und innergemeinschaftlichen Erwerben

    UStAE 22.3a. Aufzeichnungspflichten bei Leistungen im Sinne des § 3a Abs. 5 UStG

    UStAE 22.4. Aufzeichnungen bei Aufteilung der Vorsteuern

    UStAE 22.5. Erleichterungen der Aufzeichnungspflichten

    UStAE 23.1. Anwendung der Durchschnittssätze

    UStAE 23.2. Berufs- und Gewerbezweige

    UStAE 23.3. Umfang der Durchschnittssätze

    UStAE 23.4. Verfahren

    UStAE 24.1. Umsätze im Rahmen eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs

    UStAE 24.2. Erzeugnisse im Sinne des § 24 Abs. 1 Satz 1 UStG

    UStAE 24.3. Sonstige Leistungen

    UStAE 24.4. Steuerfreie Umsätze im Sinne des § 4 Nr. 8 ff. UStG im Rahmen eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs

    UStAE 24.5. Ausfuhrlieferungen und Umsätze im Ausland bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben

    UStAE 24.6. Vereinfachungsregelung für bestimmte Umsätze von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben

    UStAE 24.7. Zusammentreffen der Durchschnittssatzbesteuerung mit anderen Besteuerungsformen

    UStAE 24.8. Verzicht auf die Durchschnittssatzbesteuerung

    UStAE 24.9. Ausstellung von Rechnungen bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben

    UStAE 25.1. Besteuerung von Reiseleistungen

    UStAE 25.2. Steuerfreiheit von Reiseleistungen

    UStAE 25.3. Bemessungsgrundlage bei Reiseleistungen

    UStAE 25.4. Vorsteuerabzug bei Reiseleistungen

    UStAE 25.5. Aufzeichnungspflichten bei Reiseleistungen

    UStAE 25a.1. Differenzbesteuerung

    UStAE 25b.1. Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte

    UStAE 25c.1. Besteuerung von Umsätzen mit Anlagegold

    UStAE 25d.1. Haftung für die schuldhaft nicht abgeführte Steuer

    UStAE 26.1. Luftverkehrsunternehmer

    UStAE 26.2. Grenzüberschreitende Beförderungen im Luftverkehr

    UStAE 26.3. Beförderung über Teilstrecken durch verschiedene Luftfrachtführer

    UStAE 26.4. Gegenseitigkeit

    UStAE 26.5. Zuständigkeit

    UStAE 27.1. Übergangsvorschriften

    UStAE 27a.1. Antrag auf Erteilung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

    UStAE 27b.1. Umsatzsteuer-Nachschau

    UStAE 29.1. Zivilrechtliche Ausgleichsansprüche für umsatzsteuerliche Mehr- und Minderbelastungen

    Anlage 1 zu Abschnitt 6a.4

    Anlage 2 zu Abschnitt 6a.4

    Anlage 4 zu Abschnitt 6a.5

    Anlage 5 zu Abschnitt 6a.5

    Anlage 6 zu Abschnitt 6a.5

    Anlage 7 zu Abschnitt 6a.5

    UStAE 1.1. Leistungsaustausch

    UStAE 1.2. Verwertung von Sachen

    UStAE 1.3. Schadensersatz

    UStAE 1.4. Mitgliederbeiträge

    UStAE 1.5. Geschäftsveräußerung im Ganzen

    UStAE 1.6. Leistungsaustausch bei Gesellschaftsverhältnissen

    UStAE 1.7. Lieferung von Gas, Elektrizität oder Wärme/Kälte

    UStAE 1.8. Sachzuwendungen und sonstige Leistungen an das Personal

    UStAE 1.9. Inland – Ausland

    UStAE 1.12. Freihafen-Veredelungsverkehr, Freihafenlagerung und einfuhrumsatzsteuerrechtlich freier Verkehr

    UStAE 1a.1. Innergemeinschaftlicher Erwerb

    UStAE 1a.2. Innergemeinschaftliches Verbringen

    UStAE 1b.1. Innergemeinschaftlicher Erwerb neuer Fahrzeuge

    UStAE 1c.1. Ausnahme vom innergemeinschaftlichen Erwerb bei diplomatischen Missionen usw.

    UStAE 2.1. Unternehmer

    UStAE 2.2. Selbständigkeit

    UStAE 2.3. Gewerbliche oder berufliche Tätigkeit

    UStAE 2.4. Forderungskauf und Forderungseinzug

    UStAE 2.5. Betrieb von Anlagen zur Energieerzeugung

    UStAE 2.6. Beginn und Ende der Unternehmereigenschaft

    UStAE 2.7. Unternehmen

    UStAE 2.8. Organschaft

    UStAE 2.9. Beschränkung der Organschaft auf das Inland

    UStAE 2.10. Unternehmereigenschaft und Vorsteuerabzug bei Vereinen, Forschungsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen

    UStAE 2.11. Juristische Personen des öffentlichen Rechts

    UStAE 3.2. Unentgeltliche Wertabgaben

    UStAE 3.3. Den Lieferungen gleichgestellte Wertabgaben

    UStAE 3.4. Den sonstigen Leistungen gleichgestellte Wertabgaben

    UStAE 3.5. Abgrenzung zwischen Lieferungen und sonstigen Leistungen

    UStAE 3.6. Abgrenzung von Lieferungen und sonstigen Leistungen bei der Abgabe von Speisen und Getränken

    UStAE 3.7. Vermittlung oder Eigenhandel

    UStAE 3.8. Werklieferung, Werkleistung

    UStAE 3.9. Lieferungsgegenstand bei noch nicht abgeschlossenen Werklieferungen

    UStAE 3.10. Einheitlichkeit der Leistung

    UStAE 3.11. Kreditgewährung im Zusammenhang mit anderen Umsätzen

    UStAE 3.13. Lieferort in besonderen Fällen (§ 3 Abs. 8 UStG)

    UStAE 3.14. Reihengeschäfte

    UStAE 3.15. Dienstleistungskommission

    UStAE 3.16. Leistungsbeziehungen bei der Abgabe werthaltiger Abfälle

    UStAE 3a.1. Ort der sonstigen Leistung bei Leistungen an Nichtunternehmer

    UStAE 3a.2. Ort der sonstigen Leistung bei Leistungen an Unternehmer und diesen gleichgestellte juristische Personen

    UStAE 3a.3. Ort der sonstigen Leistung im Zusammenhang mit einem Grundstück

    UStAE 3a.4. Ort der sonstigen Leistung bei Messen, Ausstellungen und Kongressen

    UStAE 3a.5. Ort der Vermietung eines Beförderungsmittels

    UStAE 3a.6. Ort der Tätigkeit

    UStAE 3a.7. Ort der Vermittlungsleistung

    UStAE 3a.9. Leistungskatalog des § 3a Abs. 4 Satz 2 Nr. 1 bis 10 UStG

    UStAE 3a.9a. Ort der sonstigen Leistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation, der Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen und der auf elektronischem Weg erbrachten sonstigen Leistungen

    UStAE 3a.10. Sonstige Leistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation

    UStAE 3a.14. Sonderfälle des Orts der sonstigen Leistung

    UStAE 3a.15. Ort der sonstigen Leistung bei Einschaltung eines Erfüllungsgehilfen

    UStAE 3a.16. Besteuerungsverfahren bei sonstigen Leistungen

    UStAE 3b.1. Ort einer Personenbeförderung und Ort einer Güterbeförderung, die keine innergemeinschaftliche Güterbeförderung ist

    UStAE 3b.2. Ort der Leistung, die im Zusammenhang mit einer Güterbeförderung steht

    UStAE 3b.3. Ort der innergemeinschaftlichen Güterbeförderung

    UStAE 3b.4. Ort der gebrochenen innergemeinschaftlichen Güterbeförderung

    UStAE 3c.1. Ort der Lieferung bei innergemeinschaftlichen Beförderungs- und Versendungslieferungen an bestimmte Abnehmer

    UStAE 3d.1. Ort des innergemeinschaftlichen Erwerbs

    UStAE 3e.1. Ort der Lieferung und der Restaurationsleistung während einer Beförderung an Bord eines Schiffs, in einem Luftfahrzeug oder in der Eisenbahn

    UStAE 3g.1. Ort der Lieferung von Gas oder Elektrizität

    UStAE 4.3.1. Allgemeines

    UStAE 4.3.2. Grenzüberschreitende Güterbeförderungen

    UStAE 4.3.3. Grenzüberschreitende Güterbeförderungen und andere sonstige Leistungen, die sich auf Gegenstände der Einfuhr beziehen

    UStAE 4.3.4. Grenzüberschreitende Beförderungen und andere sonstige Leistungen, die sich unmittelbar auf Gegenstände der Ausfuhr oder der Durchfuhr beziehen

    UStAE 4.3.5. Ausnahmen von der Steuerbefreiung

    UStAE 4.3.6. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 4.4.1. Lieferungen von Gold an Zentralbanken

    UStAE 4.4a.1. Umsatzsteuerlagerregelung

    UStAE 4.4b.1. Steuerbefreiung für die einer Einfuhr vorangehenden Lieferungen von Gegenständen

    UStAE 4.5.1. Steuerfreie Vermittlungsleistungen

    UStAE 4.5.2. Vermittlungsleistungen der Reisebüros

    UStAE 4.5.3. Verkauf von Flugscheinen durch Reisebüros oder Tickethändler („Consolidator“)

    UStAE 4.5.4. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 4.6.2. Steuerbefreiung für Restaurationsumsätze an Bord von Seeschiffen

    UStAE 4.7.1. Leistungen an Vertragsparteien des Nordatlantikvertrages, NATO-Streitkräfte, diplomatische Missionen und zwischenstaatliche Einrichtungen

    UStAE 4.8.1. Vermittlungsleistungen im Sinne des § 4 Nr. 8 und 11 UStG

    UStAE 4.8.2. Gewährung und Vermittlung von Krediten

    UStAE 4.8.3. Gesetzliche Zahlungsmittel

    UStAE 4.8.4. Umsätze im Geschäft mit Forderungen

    UStAE 4.8.5. Einlagengeschäft

    UStAE 4.8.7. Zahlungs-, Überweisungs- und Kontokorrentverkehr

    UStAE 4.8.8. Umsätze im Geschäft mit Wertpapieren

    UStAE 4.8.9. Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren

    UStAE 4.8.10. Gesellschaftsanteile

    UStAE 4.8.11. Übernahme von Verbindlichkeiten

    UStAE 4.8.12. Übernahme von Bürgschaften und anderen Sicherheiten

    UStAE 4.8.13. Verwaltung von Investmentfonds und von Versorgungseinrichtungen

    UStAE 4.8.14. Amtliche Wertzeichen

    UStAE 4.9.1. Umsätze, die unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen

    UStAE 4.9.2. Umsätze, die unter das Rennwett- und Lotteriegesetz fallen

    UStAE 4.10.1. Versicherungsleistungen

    UStAE 4.10.2. Verschaffung von Versicherungsschutz

    UStAE 4.11.1. Bausparkassenvertreter, Versicherungsvertreter, Versicherungsmakler

    UStAE 4.11b.1. Umsatzsteuerbefreiung für Post-Universaldienstleistungen

    UStAE 4.12.1. Vermietung und Verpachtung von Grundstücken

    UStAE 4.12.2. Vermietung von Plätzen für das Abstellen von Fahrzeugen

    UStAE 4.12.3. Vermietung von Campingflächen

    UStAE 4.12.4 Abbau- und Ablagerungsverträge

    UStAE 4.12.5. Gemischte Verträge

    UStAE 4.12.6. Verträge besonderer Art

    UStAE 4.12.7. Kaufanwartschaftsverhältnisse

    UStAE 4.12.8.

    UStAE 4.12.9. Beherbergungsumsätze

    UStAE 4.12.10. Vermietung und Verpachtung von Betriebsvorrichtungen

    UStAE 4.12.11. Nutzungsüberlassung von Sportanlagen und anderen Anlagen

    UStAE 4.13.1. Wohnungseigentümergemeinschaften

    UStAE 4.14.1. Anwendungsbereich und Umfang der Steuerbefreiung

    UStAE 4.14.2. Tätigkeit als Arzt

    UStAE 4.14.3. Tätigkeit als Zahnarzt

    UStAE 4.14.4. Tätigkeit als Heilpraktiker, Physiotherapeut, Hebamme sowie als Angehöriger ähnlicher Heilberufe

    UStAE 4.14.5. Krankenhausbehandlungen und ärztliche Heilbehandlungen

    UStAE 4.14.6. Eng mit Krankenhausbehandlungen und ärztlichen Heilbehandlungen verbundene Umsätze

    UStAE 4.14.7. Rechtsform des Unternehmers

    UStAE 4.14.8. Praxis- und Apparategemeinschaften

    UStAE 4.14.9. Leistungen von Einrichtungen mit Versorgungsverträgen nach §§ 73b, 73c oder 140a SGB V

    UStAE 4.15.1. Sozialversicherung, Grundsicherung für Arbeitsuchende, Sozialhilfe, Kriegsopferversorgung

    UStAE 4.16.1. Anwendungsbereich und Umfang der Steuerbefreiung

    UStAE 4.16.2. Nachweis der Voraussetzungen

    UStAE 4.16.3. Einrichtungen nach § 4 Nr. 16 Satz 1 Buchstabe l UStG

    UStAE 4.16.4. Leistungen der Altenheime, Pflegeheime und Altenwohnheime

    UStAE 4.16.5. Weitere Betreuungs- und/oder Pflegeeinrichtungen

    UStAE 4.16.6. Eng verbundene Umsätze

    UStAE 4.17.1. Menschliche Organe, menschliches Blut und Frauenmilch

    UStAE 4.17.2. Beförderung von kranken und verletzten Personen

    UStAE 4.18.1. Wohlfahrtseinrichtungen

    UStAE 4.19.1. Blinde

    UStAE 4.19.2. Blindenwerkstätten

    UStAE 4.20.1. Theater

    UStAE 4.20.2. Orchester, Kammermusikensembles und Chöre

    UStAE 4.20.3. Museen und Denkmäler der Bau- und Gartenbaukunst

    UStAE 4.20.4. Zoologische Gärten und Tierparks

    UStAE 4.20.5. Bescheinigungsverfahren

    UStAE 4.21.2. Ergänzungsschulen und andere allgemein bildende oder berufsbildende Einrichtungen

    UStAE 4.21.3. Erteilung von Unterricht durch selbständige Lehrer an Schulen und Hochschulen

    UStAE 4.21.4. Unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienende Leistungen

    UStAE 4.21.5. Bescheinigungsverfahren für Ergänzungsschulen und andere allgemein bildende oder berufsbildende Einrichtungen

    UStAE 4.22.1. Veranstaltung wissenschaftlicher und belehrender Art

    UStAE 4.22.2. Andere kulturelle und sportliche Veranstaltungen

    UStAE 4.23.1. Beherbergung und Beköstigung von Jugendlichen

    UStAE 4.24.1. Jugendherbergswesen

    UStAE 4.25.1. Leistungen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe

    UStAE 4.25.2. Eng mit der Jugendhilfe verbundene Leistungen

    UStAE 4.26.1. Ehrenamtliche Tätigkeit

    UStAE 4.27.1. Gestellung von Mitgliedern geistlicher Genossenschaften und Angehörigen von Mutterhäusern

    UStAE 4.27.2. Gestellung von land- und forstwirtschaftlichen Arbeitskräften sowie Gestellung von Betriebshelfern

    UStAE 4.28.1. Lieferung bestimmter Gegenstände

    UStAE 4a.2. Voraussetzungen für die Vergütung

    UStAE 4a.3. Nachweis der Voraussetzungen

    UStAE 4a.5. Wiedereinfuhr von Gegenständen

    UStAE 4b.1. Steuerbefreiung beim innergemeinschaftlichen Erwerb von Gegenständen

    UStAE 6.1. Ausfuhrlieferungen

    UStAE 6.3. Ausländischer Abnehmer

    UStAE 6.4. Ausschluss der Steuerbefreiung bei der Ausrüstung und Versorgung bestimmter Beförderungsmittel

    UStAE 6.5. Ausfuhrnachweis (Allgemeines)

    UStAE 6.6. Ausfuhrnachweis in Beförderungsfällen

    UStAE 6.7. Ausfuhrnachweis in Versendungsfällen

    UStAE 6.9. Sonderregelungen zum Ausfuhrnachweis

    UStAE 6.10. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 6.11. Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr

    UStAE 6.12. Gesonderter Steuerausweis bei Ausfuhrlieferungen

    UStAE 6a.1. Innergemeinschaftliche Lieferungen

    UStAE 6a.2. Nachweis der Voraussetzungen der Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen

    UStAE 6a.3. Allgemeine Anforderungen an die Belegnachweise

    UStAE 6a.4. Belegnachweis in Beförderungs- und Versendungsfällen – Gelangensbestätigung

    UStAE 6a.5. Belegnachweis in Beförderungs- und Versendungsfällen – Andere Belege als die Gelangensbestätigung

    UStAE 6a.7. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 6a.8. Gewährung von Vertrauensschutz

    UStAE 7.1. Lohnveredelung an Gegenständen der Ausfuhr

    UStAE 7.3. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 7.4. Abgrenzung zwischen Lohnveredelungen im Sinne des § 7 UStG und Ausfuhrlieferungen im Sinne des § 6 UStG

    UStAE 8.1. Umsätze für die Seeschifffahrt

    UStAE 8.2. Umsätze für die Luftfahrt

    UStAE 8.3. Buchmäßiger Nachweis

    UStAE 9.1. Verzicht auf Steuerbefreiungen

    UStAE 9.2. Einschränkung des Verzichts auf Steuerbefreiungen

    UStAE 10.1. Entgelt

    UStAE 10.2. Zuschüsse

    UStAE 10.3. Entgeltminderungen

    UStAE 10.4. Durchlaufende Posten

    UStAE 10.5. Bemessungsgrundlage beim Tausch und bei tauschähnlichen Umsätzen

    UStAE 10.6. Bemessungsgrundlage bei unentgeltlichen Wertabgaben

    UStAE 10.7. Mindestbemessungsgrundlage (§ 10 Abs. 5 UStG)

    UStAE 10.8. Durchschnittsbeförderungsentgelt

    UStAE 12.1. Steuersätze (§ 12 Abs. 1 und 2 UStG)

    UStAE 12.2. Vieh- und Pflanzenzucht (§ 12 Abs. 2 Nr. 3 UStG)

    UStAE 12.3. Vatertierhaltung, Förderung der Tierzucht usw. (§ 12 Abs. 2 Nr. 4 UStG)

    UStAE 12.4. Umsätze der Zahntechniker und Zahnärzte

    UStAE 12.5. Eintrittsberechtigung für Theater, Konzerte, Museen usw.

    UStAE 12.6. Überlassung von Filmen und Filmvorführungen

    UStAE 12.7. Einräumung, Übertragung und Wahrnehmung urheberrechtlicher Schutzrechte

    UStAE 12.8. Zirkusunternehmen, Schausteller und zoologische Gärten

    UStAE 12.9. Gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Einrichtungen

    UStAE 12.10. Zusammenschlüsse steuerbegünstigter Einrichtungen

    UStAE 12.11. Schwimm- und Heilbäder, Bereitstellung von Kureinrichtungen

    UStAE 12.13. Begünstigte Verkehrsarten

    UStAE 12.14. Begünstigte Beförderungsstrecken

    UStAE 12.15. Beförderung von Arbeitnehmern zwischen Wohnung und Arbeitsstelle

    UStAE 12.16. Umsätze aus der kurzfristigen Vermietung von Wohn- und Schlafräumen sowie aus der kurzfristigen Vermietung von Campingflächen

    UStAE 13.1. Entstehung der Steuer bei der Besteuerung nach vereinbarten Entgelten

    UStAE 13.2. Sollversteuerung in der Bauwirtschaft

    UStAE 13.3. Sollversteuerung bei Architekten und Ingenieuren

    UStAE 13.4. Teilleistungen

    UStAE 13.5. Istversteuerung von Anzahlungen

    UStAE 13.6. Entstehung der Steuer bei der Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten